Archiv der Kategorie: Nischenwebsites

Faketest-Websites bekommen Abmahnungen

Groß war die Aufregung in der letzten Woche, als bekannt wurde, dass einige Websites wegen Faketests abgemahnt wurden.

Ich fand das Thema natürlich auch sehr interessant, wollte aber noch ein wenig warten, bis sich der Staub gelegt hat.

Im Folgenden schildere ich was hinter den Abmahnungen steckt, ob ich daraus Schlüsse gezogen habe und was das generell für Nischenwebsites bedeutet.
Faketest-Websites bekommen Abmahnungen weiterlesen

Meine Erfahrungen und Fazit – Fehler bei Nischenwebsites

Meine Erfahrungen und Fazit - Fehler bei NischenwebsitesMeine Artikelserie über Fehler bei Nischenwebsites geht heute zu Ende.

Ich habe insgesamt 9 Fehler vorgestellt, die den Erfolg einer Nischenwebsite verhindern oder zumindest mindern können.

Heute nun schildere ich ein wenig meine eigenen Erfahrungen und gehe darauf ein, welche Fehler ich gemacht habe. Zudem gibt es ein kleines Fazit zur Artikelserie.
Meine Erfahrungen und Fazit – Fehler bei Nischenwebsites weiterlesen

Amazon „Kaufen-Button“ mit CSS nachbauen – Nützliche Tipps für deine Nischenseite

Wer eine Nischenseite betreibt, der setzt häufig auf das Partnerprogramm vom Marktführer Amazon. Der wohl größte Online Shop der Welt bietet gigantische Möglichkeiten für Affiliates, nur die Einbindung ist nicht immer so einfach.

Amazon selbst stellt zum Großteil nur sehr veraltete Werbemittel zur Verfügung (und seit neuestem ein einfaches Plugin), was Schade ist und anders geht, wie Konkurrenten immer wieder beweisen und wie Amazon selbst ebenfalls zeigt, zum Beispiel mit kontextbasierter Werbung bei AdSense.

Für Affiliates bleiben aber oft nur die Links und entsprechende WordPress Plugins oder Affiliate Themes, die dann via CSS angepasst und verbessert werden müssen, denn kaum eines integriert sich einfach so in den eigenen Blog.

Wichtig beim Thema Nischenseite ist außerdem der richtige Button. Die falsche Farbe oder die falsche Form, schon werden die digitalen Knöpfchen spürbar weniger geklickt und die Conversion Rate sinkt rapide.

Warum also nicht einfach den Button nutzen, den Amazon selbst verwendet? Denn wenn jemand weiß, wie ein Button aussehen muss, damit Nutzer über ihn kaufen, dann doch wohl die entsprechende Abteilung von Amazon. Bauen wir ihn also einfach nach.
Amazon „Kaufen-Button“ mit CSS nachbauen – Nützliche Tipps für deine Nischenseite weiterlesen

Nur ein Taschengeld oder doch mehr? Wer von Nischenwebsites leben kann

Vor einer Weile habe ich eine Umfrage gestartet, in der es um die Einnahmen mit Nischenwebsites ging.

Daran haben mehr als 400 Leser meines Blogs teilgenommen und im Folgenden möchte ich mir die Ergebnisse anschauen.

Kann man von Nischenwebsites leben oder kommt doch nicht mehr als ein Taschengeld zusammen?
Nur ein Taschengeld oder doch mehr? Wer von Nischenwebsites leben kann weiterlesen

7 Tools, die jeder Nischenwebsite-Betreiber kennen sollte!

Eine Nischenwebsite zu betreiben macht viel Freude, doch einfach drauf los schreiben ist meistens wenig zielführend und bringt selten den großen Erfolg oder Durchbruch. Stattdessen müsst ihr Fragen beantworten, Keywords und vieles mehr eurer speziellen Zielgruppe finden, um ihnen genau das zu liefern wonach sie suchen.

Natürlich ist das leichter gesagt als getan, denn vieles fliegt einem ja nicht einfach zu. Allerdings gibt es inzwischen eine Vielzahl an interessanten Online-Tools, die euch genau dabei helfen. Die genau solche Aufgaben übernehmen und die Recherche nach Keywords, Fragen, Suchbegriffen und mehr automatisieren. Meine persönliche Top 7 gibt es hier.
7 Tools, die jeder Nischenwebsite-Betreiber kennen sollte! weiterlesen

8. Fehlende Optimierung – Fehler bei Nischenwebsites

8. Fehlende Optimierung - Fehler bei NischenwebsitesGegen Ende meiner Artikelserie gehe ich heute auf ein Problem ein, welches gar nicht so einfach zu lösen ist.

Ein großer Vorteil von Nischenwebsites ist es ja, dass diese später relativ wenig Arbeit machen. Dennoch ist eine Optimierung bestimmter Aspekte wichtig, um die Einnahmen zu steigern.

Im Folgenden gebe ich Tipps, wie ihr mit möglichst wenig Aufwand eine gute Optimierung erreicht.
8. Fehlende Optimierung – Fehler bei Nischenwebsites weiterlesen

WordPress für Nischenseiten – Dieses Plugin entfernt alle Blog-Features

WordPress ist ein wunderbares CMS, welches jedoch immer noch vorrangig für Blogs gestaltet wurde. Auch wenn WordPress derzeit immer umfangreicher wird und inzwischen für weit mehr als nur Blogs geeignet ist und eingesetzt wird, bleibt der Ursprung jedoch stets sichtbar. Kommentare, Trackbacks, PressThis-Funktion und Help-Tabs, das alles braucht im Grunde niemand mehr, erst recht nicht wenn er mit WordPress keinen Blog betreibt.

Für alle die auf Basis von WordPress Nischenseiten umgesetzt haben oder betreiben, sind solche Features eher ein Klotz am Bein, als sinnvoller oder notwendiger Zusatz. Doch für genau die gibt es nun eine All-in-One Lösung, die alle Blogging-Features von WordPress entfernt.
WordPress für Nischenseiten – Dieses Plugin entfernt alle Blog-Features weiterlesen