Es geht los!

WERBUNG

Hallo zusammen,

ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich als nächstes vorstellen.

Mein Name ist Christian.
Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder.
Hauptberuflich arbeite ich als Konstrukteur im Maschinen- und Anlagenbau.
Nebenbei bin ich noch als Dozent für 2 Bildungsträger tätig. Dies findet in Abend, bzw. Wochenendseminaren statt.

Ich spiele seit einigen Monaten mit dem Gedanken eine Website und einen Blog zu gründen. Einen groben Entwurf habe ich bereits erstellt, komme aber nicht so richtig voran.

Ich erhoffe mir von der Nischenseiten-Challenge einen Einblick in die Materie des Webdesigns, der Möglichkeiten des Geldverdienens im Web und Ergebnisse in absehbarer Zeit.
Wichtig wird für mich auch die Erkenntnis sein, ob neben meinen anderen Verpflichtungen (Familie, Beruf und Dozententätigkeit) die Motivation für das Projekt groß genug sein wird.

Die NSC passt eigentlich nicht richtig zu meiner Vorstellung einer Website, da ich eigentlich keine Nischenseite erstellen möchte.

Ich werde daher meine eigentliche Planung erst einmal ruhen lassen und mit der Erstellung einer Nischenseite anfangen und hoffe daraus viel für andere Projekte zu lernen.

Über den Umgang mit WordPress, HTML und Co. weiß ich eigentlich fast nichts. Hier bin ich absoluter Neuling. Somit bin ich gespannt, wie gut die NSC auch für absolute Neueinsteiger geeignet ist.

Ich werde mich auf Grund meiner mangelnden Kenntnisse an den Plan von Peer halten und in Woche 1 eine passende Nische suchen und mich zum Wochenende festlegen. Eine Idee habe bereits. Es wird sich zeigen, ob diese nach der Analyse noch meine erste Wahl ist.

Ich wünsche allen Mitstreitern viel Erfolg!

Gruß, Christian

Nischen-Detektiv

WERBUNG