Neuer Rekord….Let’s go

Nischenseiten WordPress ThemeWERBUNG

Wie ich bereits in meinen vorherigen berichten erklärt habe, habe ich so einige Fehler bei meiner Nischenwebseite gemacht (fängt beim Design an, Breite des Blogs, Zu Großes Headerbild etc.). Es geht immer noch um die Seite www.sofortbildkamera-test.de


Bevor ich jetzt aber wieder anfange alles neu korrigieren und evtl. meine guten Rankings wieder zu zerstören, werde ich die Seite einfach mal so lassen wie sie ist und gucken was Sie noch abwirft (mit schlechtem Design). Beim nächsten Mal habe ich mit Sicherheit bessere Ideen und werde meinen Erfahrungsschatz gezielter einsetzen können.

Überblick über aktuelle Situation

 

Mit meinem Hauptkeyword „Sofortbildkamera test“ bin ich auf Platz 2 gerankt. Die anderen Keywörter könnt ihr aus folgender Liste entnehmen

:Rankings_27.04

Ich bin mit den Rankings eigentlich schon ganz zufrieden. Vor Allem wenn man „Sofortbildkamera test“ und „polaroid kamera test“ betrachtet. Wie bereits gesagt, werde ich aber keine Zeit mehr investieren (für neue Berichte), da es sich einfach nicht mehr lohnt. Es sind schon zu viele Fehler gemacht worden. Ich werde mir lieber in absehbarer Zeit eine neue Nische suchen, in dem ich die bemängelten Punkte verbessern werde.

Der neue Rekord bezieht sich auf die organischen besucher an einem Tag die sich gestern auf 26 gesteigert haben. Auch hiermit bin ich eig. ganz zufrieden.

Werbung

 

Analytics_27.04

 

Wenn ich sehen sollte, dass sich hier noch Sprünge zeigen, werde ich wieder mehr Zeit investieren. Allerdings scheint das nicht der Fall zu sein.

Aus den Zahlen zum Nutzerfluss werde ich einfach nicht schlau bzw. fehlt mir hier ein Benchmark. Ist eine Ausstiegsquote von 28% gut? Weil die Zahl an sich sagt mir erstmal nicht ob das positiv oder negativ zu bewerten ist.

Analytics2_27.04

Einnahmen

Obwohl ich mit einigen Keywörtern gut gerankt bin, habe ich bei Amazon sehr wenig eingenommen.

Amazon_27.04.2015

Aber vielleicht bin ich einfach zu ungeduldig und ich sollte abwarten, was sich noch ergibt. Das Ranking auf Platz ist erst vor ca. 4-5 Tagen erfolgt.

Lästiger Konkurrent

Anscheinend habe ich jemand motiviert mit der gleichen Nische anzufangen wie ich auch. Das stößt etwas bitter auf, da die Seite wirklich vor 1-2 Wochen gestartet wurde und anscheinend eine direkte Beziehung zu meiner Seite hat.

Ausblick

Nach einer neuen Nische suchen

Fehler weiter analysieren

Abwarten….wenn sich etwas an Einnahmen ändern sollte, mehr Berichte online stellen.

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Produktboxen + Bestseller-Listen für Blogs und Nischenseiten WERBUNG

6 Gedanken zu „Neuer Rekord….Let’s go“

  1. Du jammerst aber auf ganz schön hohem Niveau… Die Conversion ist super, die Zahl der Besucher auch höher bei den meisten Teilnehmern der NSC.
    Wenn du erwartet hast über Nacht reich zu werden, war das einfach eine falsche Erwartungshaltung. Da bringt dir auch die neue Nische nichts. Die meisten Seiten starten erst nacht einem ganzen Jahr so richtig durch – jetzt hier aufzugeben und alles liegen zu lassen ist (in meinen Augen) der falsche Weg.
    Und das mit der Konkurenz: Völlig normal und auf keinen Fall ein Beinbruch. Das wird deiner Seite wahrscheinlich nicht schaden.

  2. Hallo,

    Danke erstmal für eure Anregegungen!

    Meine Erwartungshaltung war es natürlich nicht, sofort reich zu werden (Dafür lass ich mir noch eine Woche Zeit). Nein Spaß beiseite!

    Ich habe es ja im Text erwähnt, dass mir etwas der Benchmark fehlt und ich auch eine Conversionsrate von 14% nicht einordnen kann sprich ich weiss nicht ob es durchschnitt ist oder vll. sogar besser.

    Was mich noch interessieren würde ist, wie ihr die Seite findet:Aufbau, Startseite etc.
    Wo es noch Verbesserungen gibt u.s.w.

    Grüße

    Shewit

    1. Hallo Shewit,
      ich sehe in meinem Beruf viele Webseiten und hab natürlich einen anderen Blick drauf, als vielleicht die anderen Teilnehmer. Aber vielleicht ist es deshalb auch nicht verkehrt, wenn ich dennoch meinen persönlichen(!) Eindruck schildere:

      * Ich hab mir gerade mal das Logo auf Freepik angeschaut, weil ich mich gefragt habe, warum der Link im Bild notwendig ist. Dabei scheint mir, dass Du nicht die Voraussetzungen zum Nutzen des Bildes erfüllst. Jedenfalls fehlt mir die verlangte, klickbare Quellangabe, so wie sie auf Freepik gefordert wird. Habe ich sie übersehen, will ich nichts gesagt haben und behaupte das Gegenteil.

      * Ich hab den Link für den Google Analytics Opt-Out-Cookie nicht gefunden. Ich denke, nach dt. Datenschutzrecht musst Du dem Nutzer erlauben, die Datenerfassung durch GA zu verhindern. Das verlinkte Plugin ist leider nicht für jeden Browser vorhanden.

      * Ich bin nicht ganz sicher, denke aber, dass Du beim Datenschutz noch deutlich mehr erklären müsstest. Guck dir mal ein paar der Teilnehmerseiten hier an. Ich werde mich auch noch mal schlau machen.

      * Optisch geht im Header richtig viel Platz verloren. Vielleicht sieht es in anderen Browsern anders aus, aber bei mir ist da viel Freifläche. Da verringert die Menge an Infos above-the-fold.

      * Dadurch, dass du die Amazon-Widgets nutzt und die Links nicht maskierst, sind sie ein gefundenes Fressen für Ad-Blocker. Als ich die Seite aufgerufen habe, war von Produkten erstmal weit und breit nichts zu sehen, bis ich dann den Ad-Blocker ausgeschaltet habe. Wenn Du ein Plugin nutzt, dass an die Amazon API geht und die Links maskierst, dann hat der Ad-Blocker das Nachsehen.

      * Vielleicht kannst Du versuchen die Seiten noch stärker zu fokussieren. Ich würde eine Extraseite machen, die sich nur um die Technik dreht (das steht aktuell bei dir auf der Startseite). Von der Startseite würde ich die Themen nur Anreißen und auf die Themenseiten verlinken. Sie gewinnen inhaltlich an Relevanz, was für Google nicht unwichtig ist. Außerdem freut es den Besucher, wenn er weiß, was in etwa auf der Seite steht.

      So genug vorerst. Bitte immer dran denken – das ist meine Wahrnehmung und mein Blick auf das ganze ist vielleicht ein verschobener 😉

      Insgesamt finde ich es toll, wenn viele sich so ein Projekt zutrauen. Die Berichte der anderen Teilnehmer der letzten Wochen enthalten viele gute Ideen, wie eine Seite noch besser strukturiert und mit Inhalt angereichert werden kann. An richtigen inhaltlichen Mehrwerten fehlt es noch ein bisschen.

      Ohren steif halten und weitermachen 🙂

  3. Die Konkurrenz – Seite hat wohl kaum einen direkten Bezug zu Dir bzw. deiner Seite. Das Domain wurde bereits letztes Jahr registriert.

Kommentare sind geschlossen.