Geld verdienen mit eigenen Nischenseiten – E-Book 2.Auflage

Geld verdienen mit Nischenseiten - E-Book mit Anleitungen und TippsDer Traum vieler ist es, mit einer eigenen Website Geld zu verdienen.

Dabei geht es gar nicht darum reich zu werden und allein davon leben zu können, sondern die meisten währen schon froh, wenn sie sich einen Nebenverdienst aufbauen könnten.

Nischenseiten sind für Einsteiger oder auch als Nebenprojekte sehr gut geeignet. Sie sind gerade zu Beginn recht klein, erfordern einen überschaubaren Aufwand, sind leicht zu vermarkten und werfen in verhältnismäßig kurzer Zeit bereits Geld ab.

Zudem bedürfen Sie nach der Fertigstellung nur relativ wenig Pflegeaufwand, was ebenfalls ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

Ich bekomme immer wieder Anfragen, wie man Nischenseiten erstellt und deshalb habe ich ein eBook geschrieben, das Dir genau das zeigt. Darin habe ich meine eigenen Erfahrungen im Aufbau von Nischenseiten genutzt, um Dir zu zeigen, wie man Schritt für Schritt eine Nischenseite erstellt und erfolgreich macht.

Die aktualisierte und erweiterte 2.Auflage des E-Books bietet auf 204 Seiten noch mehr Tipps und Informationen.

Nischenseiten-Aufbau eBook

Die Idee für das eBook entstand schon nach der ersten Nischenseiten-Challenge im Jahr 2012. Damals hatte ich in 13 Wochen eine kleine Website aufgebaut, die heute noch gutes Geld abwirft, ohne dass ich groß noch was machen muss.

Diese macht mich nicht reich, aber es ist leicht verdientes Geld und nichts spricht dagegen, sich viele solcher Sites aufzubauen, die dann in der Summe sehr gute Einnahmen generieren.

2017 habe ich die 2.Auflage des eBooks veröffentlicht. Es enthält unter anderem meine Erkenntnisse aus den bisherigen Nischenseiten-Challenges und dem Aufbau weiterer Projekte.

Inhalte

Das eBook enthält 204 Seiten und ich habe es in 7 Kapitel unterteilt:

  1. Im ersten Kapitel „Nischenfindung“ geht es um die Ideenfindung und worauf es wirklich ankommt, um eine lukrative Nische auszuwählen.
  2. Im zweiten Kapitel „Nischenseite aufbauen“ geht es um die Umsetzung, von der Installation von WordPress, bis hin zur Inhaltserstellung.
  3. Im dritten Kapitel „Vermarktung der Nischenseite“ geht es um die Steigerung der Besucherzahlen durch Suchmaschinenoptimierung, das Social Web und mehr.
  4. Im vierten Kapitel „Monetarisierung der Nischenseite“ widmet ich mich dann dem lieben Geld. Ich stelle Einnahmequellen vor, gebe Tipps zur Optimierung und beantworte unter anderem die Frage, ab wann man mit dem Geld verdienen beginnen sollte.
  5. Im fünften Kapitel „Optimierung“ widme ich mich der Analyse und der Optimierung der Einnahmen. Auch der Ausbau der Nischenseite wird hier behandelt.
  6. Im letzten Kapitel „So geht es weiter im Alltag“ widme ich mich der Betreuung der Website und der Automatisierung.

Am Ende des E-Books gibt es ein umfangreiches Glossar, welches gerade Einsteigern sehr weiterhelfen wird.

Jedes der Kapitel ist recht umfangreich. Insgesamt enthält das eBook fast 50.000 Wörter.

Dennoch habe ich versucht ich die „Know How – Häppchen“ klein zu halten, damit man das Gelernte sofort umsetzen kann.

Tipps und Erfahrungen

Das eBook enthält vor allem mein Know How und schildert meine Vorgehensweise. Ich habe einige erfolgreiche Nischenseiten erstellt und viel dabei gelernt. Meine Erfahrungen und Tipps, aber auch alternative Wege sind im eBook zu finden.

Zudem gehe ich an vielen Stellen darauf ein, was man macht, wenn es nicht so läuft wie gewünscht.

Das eBook richtet sich vor allem an Einsteiger, die ihre erste Nischenwebsite erstellen. Aber sicher finden auch fortgeschrittene Leser interessante Infos zur Steigerung der Einnahmen.

Verdiene Geld mit deiner eigenen Nischenseite

Das E-Book kostet nur 27,- Euro.
(Preis inklusive gesetzlicher länderabhängiger Mehrwertsteuer. Z.B. 19%, wenn du aus Deutschland bist.)

Dafür bekommst du ein umfangreiches E-Book mit 204 Seiten (PDF), 4 Praxis-Videos, 8 Checklisten (PDF) und 3 Zeitpläne (PDF).

Damit kannst du sofort anfangen deine eigenen Nischenwebsites aufzubauen.

14 Tage Geld-Zurück-Garantie!

17 Gedanken zu „Geld verdienen mit eigenen Nischenseiten – E-Book 2.Auflage“

  1. Schnell zugreifen, bevor das Ebook vergriffen ist…………kleiner Scherz 🙂

    Das ist ja der große Vorteil der Ebooks.
    Immer bestellbar, zur jeder Tages- und Nachtzeit.

    Ich habe kurz reingeschnuppert. Scheint ein komplettes und sehr umfangreiches Ebook zum Thema Nischenseitenerstellung zu sein, incl. 4 Checklisten und Videos.

    Wenn Peer etwas macht – dann aber auch Richtig !
    Weiter so 🙂

    Vielen Grüße
    Torsten

    P.S. – freue mich, dass heute die Challange anfängt – auf geht’s

  2. Erstmal ein ganz grosses (dickes) Kompliment!

    Ich habe ja schon mehrere E-Books gekauft- auch über Nischen..marketing, -finden und dergleichen.
    Das Werk von Peer übertrifft alles, was ich bisher darüber gelesen habe!
    Sehr ausführlich, verständlich und nachvollziehbar geschrieben.
    Man spürt sofort: Hier schreibt jemand, der Ahnung davon hat. Selbsterlebt, praktiziert und erfolgreich in den letzten Jahren umgesetzt.

    Fazit:
    Man spürt das sehr viel selbsterlebte Praxiswissen, dokumentiert mit vielen Praxis-Bildern, Videos und hilfreichen Links.

    Mein Tipp:
    Wer ernsthaft etwas mit Nischenseiten machen will, sollte sich diesen Ratgeber zulegen. Ich freue mich, diesen Ratgeber zum Start der Nischenseiten-Challenge 2015 zur Seite zu haben.

    Sonnige Grüsse
    Günther

  3. Guten Tag,

    Lieber Peer,
    Ich suchte schon eine weile nach Info Material zum Thema : Wie man eine guteNische findet und aufbaut. Ich bin im Internet auf Deine Webseite gestoßen und habe mich mittlerweile so fest gelesen, das ich gar nicht mehr davon weg komme.
    Deine Informationen machen süchtig auf mehr. So ein Profi Wissen findet man sehr selten. Alles gut strukturiert und vor allen Schritt für Schritt Top erklärt.
    Ich bin dermaßen begeistert, dass ich gar nicht mehr aufhören kann zu lesen und die Videos dazu anzusehen. Ich habe mir jetzt bei YouTube auch Deine anderen Videos heruntergeladen. Ich hatte mir schon seit einiger Zeit vorgenommen auch mit dem Nischen- Seiten Aufbau zu beginnen. Mir fehlte nur das nötige Info wissen und die Tipps und Tricks der Profis. Aber das habe ich ja nun endlich gefunden. Dank Deiner Super Webseiten , der Videos und vor allem dem E-Book Nischen -Seitenaufbau.
    Für das was da drin steht, sowohl im Text ,in den Videos und der Verlinkungen zu den einzelnen Seiten für die Technik, ist das E-Book meiner Ansicht nach zu billig.
    Ich hätte hier auch gerne mehr bezahlt. Wenn ich meine Nischen Seite fertig habe, würde ich dir gern, die Web Adresse senden. Vielleicht kannst du mir da ein Feedback geben. Ich bedanke mich noch einmal für das super Wissen, was du vermittelst.
    Es ist spitzenmäßig das kann ich nur noch einmal betonen. Weiter so ich werde ein regelmäßiger Leser Deiner Informationen bleiben. Vielen Dank Cornelia Türpisch aus Haynsburg in Sachsen-Anhalt.

  4. Super Interessant,.
    Ich wollte mal fragen ob du dort auch Update machst.
    Wie alt ist das Buch ?
    Ist es noch aktuell , passt es noch wenn ich heute eine Nischenseite aufbauen möchte ?
    Würde mich freuen.
    Gruß

    1. Es wird ein Update geben, aber nicht weil die Inhalte veraltet sind. All die Tipps und Best Practices sind bewusst zeitlos, da es nicht um Tricks geht, die kurzzeitig funktionieren, sondern mit denen man sich langfristig eine erfolgreiche Nischenwebsite aufbauen kann.

      1. Hallo Peer,

        wenn ich mir heute dein Buch kaufe und du „morgen“ ein Update machst/eine neue Version zur Verfügung stellst, bekommt man diese dann auch als Käufer der alten Version?

        Viele Grüße
        Stefan

  5. Hallo Peer,

    ich möchte mal kurz zwei Punkte zu Deinem ebook anmerken. Erstens finde ich den Kaufpreis angesichts des meiner Meinung nach besseren Inhalts Deines Blogs etwas hoch, wobei es für den absoluten Beginner vielleicht gerade DAS Kompendium ist, mit dem er durchstarten kann. Für mich war es teilweise etwas sehr speziell auf wordpress zugeschnitten und teilweise auch einfach nichts Neues (obwohl ich von Nischenseiten keinen blassen Schimmer habe). Wie gesagt – Dein Blog gefällt mir viel besser. Eigentlich sollte DER was kosten und das ebook umsonst sein 😉
    Punkt 2 ist das Format. Auf einem ereader ist das PDF Format beschissen, weil es nicht skalierbar ist. Und das macht es schwer zu lesen.

    So, aber da ich hier nicht undankbar erscheinen möchte noch einmal Danke für Deine wertvollen Hinweise in Deinem Blog! Ich sehe die 27 Öre als in diesen angelegt 🙂

    Grüße aus Stuttgart, Mark

  6. Habe ne kleine Frage. 🙂
    Habe des Buch jz nicht im Amazon Kindle Shop entdeckt. Ist es dort überhaupt verfügbar ?
    Gruß Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.