Probleme, Inhalte und mehr – NSC-Coaching Woche 3

Nischenseiten WordPress ThemeWERBUNG

Probleme, Inhalte und mehr - NSC-Coaching Woche 3Es läuft bereits die dritte Woche der Nischenseiten-Challenge und die Teilnehmer sind intensiv dabei ihre Nischenwebsites aufzubauen.

In der aktuellen Woche geht es vor allem um Inhalte und dabei sind ein paar Probleme und viele Fragen aufgetaucht.

Im Folgenden berichte ich wieder über meine Coaching-Erfahrungen.

Aktuelles Angebot
Ihr könnt beim Nischenseiten-Theme* 30% sparen!
Mit dem Rabattcode NSC2017 bekommt ihr dieses WordPress-Theme, welches speziell für Nischenwebsites gedacht ist und einige interessante Funktionen mitbringt, deutlich günstiger.

Probleme bei Nischenwebsite-Aufbau

Der eine oder andere Teilnehmer hatte beim Aufbau seiner Nischenwebsite mit Problemen zu kämpfen. Nicht, dass das besonders überraschend ist.

Als ich mit WordPress begonnen habe, stolperte ich ständig über kleine Probleme, die viel Zeit gekostet haben. Am Ende waren diese in der Regel leicht zu lösen, aber bis ich auf die Lösung gekommen bin, hat es gedauert.

Werbung

Dies ging in der letzten Woche auch manchem Teilnehmer so. So gab es z.B. Probleme bei der WordPress Installation, die aber gar nicht unbedingt auf einen Fehler des Teilnehmers zurückgingen. Stattdessen funktionierte einfach etwas beim Hoster nicht, was dann aber durch den guten Support geklärt werden konnte.

Auch mit der Themeauswahl und der Themeanpassung waren manche unzufrieden. Hier wurde teilweise deutlich mehr Zeit investiert, nur um am Ende doch nicht so ganz damit zufrieden zu sein.

Ich habe den betreffenden Teilnehmer gesagt, dass das Layout der Nischenwebsite nicht perfekt sein muss. Schon gar nicht zu Beginn. Stattdessen sollte man sich damit nicht zu lange aufhalten und sich lieber der wichtigen Inhaltserstellung widmen.

Inhalte für die Nischenwebsite

Genau diese Inhaltserstellung wird eine der Hauptaufgaben in den kommenden Wochen sein.

In dieser Woche geht es nun erstmal um die Ideendfindung. Das scheint für viele Teilnehmer weniger ein Problem zu sein. Doch dafür tauchten andere Fragen auf:

  • Welche Artikel sollte man zum Start der Nischenwebsite schreiben?
  • Wie viele Artikel sollten zum Start vorhanden sein?
  • Wie geht es mit neuen Artikel nach dem Start der Website weiter?
  • Wie geht man mit den Informationen des Yoast SEO Plugins um?
  • usw.

Hier habe ich den Teilnehmern meine Vorgehensweise geschildert und Tipps gegeben. Ich habe aber auch Anregungen für den einen oder anderen neuen Artikel dadurch bekommen.

Im Grunde geht es darum einfach loszulegen und sich reinzufinden. Zu Anfang ist es nicht so einfach Artikel zu verfassen. Ich kenne das selbst und weiß, dass man langsam ist und sich ein wenig quält. Aber nach und nach wird es einfacher und man schreibt schneller.

Eine andere Lösung hat einer der Teilnehmer gefunden. Er hat sich eine Sprachsoftware gekauft und spricht seine Texte ein. Das scheint sehr gut zu funktionieren.

Neues gelernt

Zudem habe ich in dieser Woche auch selber etwas neues gelernt. Ich bin Prakmatiker und wenn etwas funktioniert, dann suche ich nicht unbedingt nach neueren, besseren Lösungen. Schließlich gibt es eine Menge andere Dinge zu tun.

Doch in dieser Woche hat mir ein Teilnehmer das Plugin Maintenance empfohlen, welches sich sehr gut dazu eignet eine gerade im Aufbau befindliche Website vor Google und Besuchern zu verbergen.

Das ist auf jeden Fall einfacher und bequemer, als eine Passwort-Lösung per htaccess einzusetzen. Letztere funktioniert zwar auch sehr gut, aber für Einsteiger ist das doch etwas zu kompliziert.

Nischenwebsites bald alle online

Der eine oder andere Teilnehmer ist mit seiner Nischenwebsite schon online gegangen. Spätestens Ende der nächsten Woche sollten alle Teilnehmer-Websites online sein.

Dann kann man den weiteren Aufbau am Praxisbeispiel verfolgen und auf diese Weise eine Menge mehr lernen, als nur aus den Reports.

Ich freue mich sehr, dass die Projekte nun bald an die Öffentlichkeit gelangen und wir uns diese genauer anschauen können.

So geht es weiter

Ich werde den Coaching Teilnehmern auch in den nächsten Tagen bei Problemen helfen, so dass sie ihre gesteckten Ziele für diese Woche erreichen können.

Morgen erscheint wieder ein neuer Podcast zur Nischenseiten-Challenge und nächste Woche geht es dann mit einer neuen Aufgabe weiter.

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Produktboxen + Bestseller-Listen für Blogs und Nischenseiten WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.