Rückblick NSC 2015 und Start NSC 2016

Telekom Profis - das Partnerprogramm der Deutschen TelekomWERBUNG

Eigentlich wollte ich nicht mehr mitmachen. Eigentlich wollte ich keine neuen Nischenseiten mehr aufbauen.

Aber meine 14 Jahre alte Tochter Gianna kam im Dezember auf mich zu und meinte, dass sie auch so eine Nischenseite erstellen möchte, nachdem sie gesehen hatte, dass man mit „relativ“ wenig Aufwand sein Taschengeld aufbessern könnte.

Und bevor sie die ganze Zeit nur Whats-Up, Facebook und ähnliches macht, dachte ich mir:

„Warum nicht, so lernst sie noch etwas und verdient noch nebenbei. Zumindest besser als Zeitungen austragen.“

Aber den Zahn mit dem „relativ geringen“ Aufwand, muss ich ihr noch ziehen.

Denn eine Seite wie meine Nischenseite vom letzten Jahr Fitness-Armbaender.de ist nur mit viel Erfahrung schnell und einfach umzusetzen.

Werbung

Inzwischen verdiene ich mit der Seite monatlich eine dreistellige Summe, bei konstant wenig Arbeit damit. Einige Keywords befinden sich auf der der ersten Seite von Google. Das Hauptkeyword schwankt dabei in den Rankings von 2 bis 5.

Um eine Nische zu finden hatten meine Tochter und ich eine Brainstorming Session. Es sollte eine Nische im DIY Bereich sein, da sie sehr künstlerisch veranlagt ist.

Washi Tape war eine Möglichkeit, die sie gut fand. Leider sind die Adsense Klick Preise nicht gerade berauschend und so wurde die Nische von mir abgelehnt.  Auch andere Nischen wurden verworfen, wegen hoher Konkurrenz, geringer Verdienstmöglichkeiten oder weil sie sich zu wenig damit identifizieren konnte.

Ich hatte sie dazu gedrängt nur ein Thema zu nehmen, bei dem sie selbst auch Lust hat darüber zu schreiben. Bei so jungen Leuten kann die Motivation schnell mal kippen, vor allem, wenn auch noch die Schule Vorrang hat.

Aber manchmal ist die Idee für eine Nische sooo naheliegend.

Wie es der Zufall hatte ich sie bei einem DIY Projekt beobachtet. Ein Projekt, bei dem sie ein Geburtstagsgeschenk selbst gebastelt hat.

Das Beste, ich hatte mir schon vor Jahren eine Domain gesichert, die zu ihrem Projekt wie die Faust aufs Auge passt. Leider konnte ich bisher mit der Domain nie wirklich etwas anfangen und so hatte ich die Domain letztes Jahr gekündigt.

Glücklicherweise konnte ich die Löschung zwei Wochen, bevor sie endgültig frei geworden wäre noch rückgängig machen. Puhhh!

Somit ist der Start gesichert.

Die Domain wird noch nicht verraten, da meine Tochter zuerst noch einige Inhalte erstellen und ich die Technik erst aufsetzen muss.

Was ich verraten kann ist, dass ich wieder auf das Xtheme setzen werde, welches ich auf meinem Blog bereits vorgestellt habe und auch bei fast allen Nischenseiten einsetze.

Sie den Inhalt und ich die Technik. Das ist also der Deal.

Es wird auch für mich spannend, da sie Youtube, Instagram und Pinterest als Marketingkanal nutzen wird, eben da, wo ihre Zielgruppe ist.

Ich selbst habe nur mit Pinterest Erfahrung. Somit werde auch ich dabei neues entdecken.

Falls Du uns folgen möchtest, kannst Du dies hier oder auch auf meinem Blog zur Nischenseiten Challenge tun.

Mit den Berichten werden meine Tochter und ich uns je nach Thema abwechseln.

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Produktboxen + Bestseller-Listen für Blogs und Nischenseiten WERBUNG

5 Gedanken zu „Rückblick NSC 2015 und Start NSC 2016“

  1. Hi Robert (und Gianna),

    ich finde es cool, dass ihr das Ganze als Vater-Tochter-Team angeht. Ich wünsche euch schon mal viel Erfolg.

    Ich bin auch schon auf die Nische gespannt. DIY ist ein guter Ansatz, vor allem weil die Seite immer erweitert werden kann und so natürlich regelmäßig frischer Content hinzu kommt.

    Viele Grüße
    AlexV

  2. Hi, danke für deinen Kommentar. Ja, sie hat viele Ideen, aber dass dann in einen Blog zu bringen oder auf Youtube etc., dass wird und ist aktuell einw Herausforderung. Wir berichten.
    Roby

  3. Klingt sehr interessant und ich muss dir auch ein Lob für deine letzte Nischenseite geben, das ist für mich definitiv eine Referenz was Usability und Benutzerfreundlichkeit angeht. Bei so einer Nischenseite würde ich dem Macher die Provision gerne gönnen 🙂

    1. Hallo Murat,
      danke für Dein Lob.
      Dann wird Dir die neue Seite bestimmt auch gut gefallen. Nächste Woche wird die Domain verraten. Bis dahin werden 3 Artikel online siein.
      Roby

Kommentare sind geschlossen.