Start – Zeitplan: erste Woche

eAssistentinWerbung

Hallo in die große Runde!

Wer bin ich? 

Name: Alex
Alter: 29

Ich bin hauptberuflich in Maschinenbau/Mechatronik tätig – hauptsächlich in Projektplanung und Projektdurchführung. Mit Online-Marketing beschäftige ich mich seit paar Jahren und lerne jeden Tag dazu.

Die letzte Challenge habe ich leider verpasst, daher freue ich mich umsomehr über die Challenge 2014. Bin der Meinung diese Challenge wird noch größer, daher können wir noch mehr voneinander lernen.

Aufgaben für die erste Woche?

Die erste Woche möchte ich ganz lässig angehen und auf die Planung eingehen. D.h., ich werde die 13 Wochen durchplanen. Ich will mir einen Überblick über die 13 Wochen schaffen und die Wochen in Aufgabenbereiche einteilen. Vor allem möchte ich in dieser Woche die Themen für mein Projekt festlegen. Außerdem soll die Zielgruppe genau untersucht werden.

Als Software werde ich wohl MS-Project nehmen, da ich mich am besten damit auskenne.

Einige Aufgaben werden natürlich während der Arbeit noch hinzukommen.

Projektziele?

1. Die Ausgaben sollen sich in Grenzen halten, <100€
2. Arbeitszeit: höchstens 14 Stunden die Woche
3. Das Projekt soll komplett in HTML und CSS entstehen
4. Einnahmen: >150€ bis Ende der Challenge

Wenn die erste Woche rum ist, werde ich das Projekt bekanntgeben. Ich habe die Domain letzten Mittwoch(26.02.2014) registriert. Es wird ein reines Affiliate Projekt sein.

Ich habe die Vermutung, dass ich nicht als Einziger mit dieser Nische hier bei der Challenge auftrete.

Alle Zahlen sehen gut aus, die Konkurrenz besteht ausschließlich aus Authority-Seiten. Es wird keine leichte Aufgabe sein!

Bis zur nächsten Woche! Alex.

Nischen-Detektiv

WERBUNG

8 Gedanken zu „Start – Zeitplan: erste Woche“

  1. 14 Stunden die Woche?
    Jetzt bekomme ich ja schon ein wenig Angst, hatte eigentlich nicht mehr als 2 die Woche eingeplant .. 😉

  2. Hallo Patrick. Die Arbeitszeit ist als Grenze angegeben. Also nicht mehr als zwei Stunden pro Tag, das Nachdenken und Brainstormen + Recherche zählt mit rein.

    Grüße

  3. Gut, dass beruhigt ein wenig 😉
    Ich bin sehr gespannt auf deine Nischenidee!
    Gruß

    1. Hey Matthias. Ich werde versuchen intensiv am Projekt zu arbeiten. Wie das wohl zum Schluss aussieht, werden wir bald sehen.

      Grüße

  4. Ich hab mich auch kurz über die 14 Stunden erschreckt, vor allem mit dem Zusatz es locker anzugehen 😉

    Ich peile so 6 Stunden pro Woche an.

    1. Hey Dimitri, vielen Dank für dein Kommentar. Ich wollte schon seit langem den Vergleich zu CMS haben. Die Challenge bietet sich ganz gut dafür an.

Kommentare sind geschlossen.