An der Nischenseiten-Challenge 2016 teilnehmen

WERBUNG

Du möchtest selbst eine Nischenwebsite aufbauen und damit Geld verdienen?

Dann ist die Nischenseiten-Challenge 2016 genau das richtige für dich. Mach einfach mit und baue in 13 Wochen deine eigene Nischenseite auf.

Wie du mitmachst und wie du hier auf nischenseiten-guide.de deine wöchentlichen Reports veröffentlichen kannst, erfährst du im Folgenden.

Leider ist die Anmeldung für die Nischenseiten-Challenge 2016 nicht mehr möglich.

Teilnehmen

Alleine eine Nischenwebsite zu starten ist nicht so einfach. Ganz besonders dann, wenn man mit eigenen Websites noch gar keine Erfahrungen hat.

  • Wo fängt man an?
  • Was macht man wann?
  • Wo findet man Hilfe?
  • Wie bekommt man Besucher?
  • Wie verdient man Geld?

Eine gute Möglichkeit nicht allein zu sein und von anderen zu lernen ist die Nischenseiten-Challenge.

Am 14.März 2016 startet diese und neben mir werden auch wieder viele Leser mitmachen und eine eigene Nischenwebsite starten.

Und damit wir alle davon was haben, sollte jeder Teilnehmer einmal in der Woche einen Statusreport veröffentlichen.

Statusreports

Bei mir wird das immer am Montag der Fall sein. Am 14.März gibt es den ersten Report. Darin werde ich darüber schreiben, was ich in der ersten Woche vorhabe und was ich umsetzen möchte.

Genau eine Woche später gibt es dann den nächsten Statusreport, in dem ich auf die letzten 7 Tage zurückblicke und darüber berichte, was ich gemacht habe und wie es lief. Und natürlich werde ich wieder angeben, was ich für die nächste Woche vorhabe.

Das wird dann für die gesamten 13 Wochen so weitergehen, bis dann Mitte Juni der letzte Report und die Auswertung der Nischenseiten-Challenge ansteht.

Wenn ihr bei der Challenge mit einer eigenen Nischenwebsite mitmacht, dann bitte ich euch ebenfalls wöchentliche Statusreports zu veröffentlichen. Das könnt ihr zum Beispiel auf eurem eigenen Blog machen. Mailt ihr mit die Links zu euren Reports zu, verlinke ich diese hier.

Wer die Reports nicht auf einer eigenen Website veröffentlichen will oder kann, bekommt von mir gern ein Login und kann dann hier in der Kategorie Teilnehmer-Reports seine wöchentlichen Berichte veröffentlichen.

Wer bereits in den letzten Jahren einen Zugang im Rahmen der Nischenseiten-Challenge erhalten hat, kann diesen weiter nutzen.

Vorteile

Es hat zudem Vorteile, wenn ihr eure Reports hier veröffentlicht. Durch den Zugang habt ihr die Chance von speziellen Angeboten zu profitieren.

So gibt es ein internes Forum, in dem ihr euch austauschen könnt. Zudem gibt es ein paar Sonderangebote für die Teilnehmer, z.B. für nützliche Plugins und Tools.

Alle Teilnehmer bekommen einen Zugang

Es können aber auch die Teilnehmer einen Zugang beantragen, die ihre Statusreports auf einem eigenen Blog veröffentlichen.

Dann können diese Vorteile wie Sonderangebote und z.B. das Forum natürlich ebenfalls nutzen.

Am 14.März geht es los

Der Startschuss zur Nischenseiten-Challenge fällt am 14.März 2016.

Idealerweise veröffentlicht ihr an diesem Tag ebenfalls euren ersten Report mit der Vorschau auf die erste Woche.

Ich freue mich auf eure zahlreichen Reports und wünsche euch viel Erfolg.

Nischen-Detektiv

WERBUNG

54 Gedanken zu „An der Nischenseiten-Challenge 2016 teilnehmen“

  1. Hallo Peer,

    sehr gerne nehme ich an der Challenge teil. Dazu hätte ich noch zwei Fragen:

    1) Könnte ich als einzelne Person mit zwei Webseiten an den Start gehen oder soll ich mich für ein Projekt entscheiden?

    2) Ist es gestattet eine Domain zu nutzen, die man bereits registriert hat? Es gab noch nie Content drauf und es war nie etwas indexiert.

    Beste Grüße aus Dessau nach Gräfenhainichen! 🙂

    Christian

    1. Hallo Christian,
      zu 1) Du kannst auch gern 2 Website aufbauen. Wenn du das zeitlich schaffst.

      zu 2) Das ist möglich. In der ersten Woche geht es zwar um die Auswahl der Nische und darauf basierend wählt man dann die Domain, aber wenn du schon weißt, was du machen willst, ist das natürlich auch Okay.

  2. Hallo Peer,

    wie kann ich andere Nischen-Challenge-Teilnehmer auf mein Nischen-Projekt aufmerksam machen, wenn ich auf meinem eigenen Blog die Statusreports veröffentliche und NICHT die von Dir eingerichtete Seite benutze?

    Wird es wieder eine Seite mit allen Teilnehmern inkl. Link zum Projekt geben?

    Freue mich schon sehr diesmal mitmachen zu können. 😉

    Viele Grüße
    Marc

  3. Hallo Peer,

    ich würde im Prinzip sehr gerne mitmachen. Leider habe ich im März und gefühlt tausend Termine und der April sieht nicht wesentlich besser aus. Ich werde also das Projekt genau verfolgen und parallel eine Nischenseite starten. Um für mich einfach mal eine Messlatte zu haben und mich vergleichen zu können.

    Da ich allerdings nicht weiss wie ich die Reports alle schaffen soll bin ich diesmal einfach Trittbrettfahrer und hoffe einiges zu lernen.

    Viele Grüße
    Andy

  4. Moin Peer!
    Hast du etwas dagegen wenn ich als Minderjähriger mitmache?
    Natürlich alles in Absprache mit den Erziehungsberechtigten etc.
    Danke schon mal für die Antwort!
    LG,
    Tjark

  5. Hallo Peer
    Auf positives-denken.at hätte ich noch eine Datenbank für einen WordPress-Blog. Das Thema ist mir allerdings noch unklar. Hiiilfeeeee! 🙂
    Würde das Sinn machen?
    LG aus Falkenberg/Elster

  6. Hallo Peer,

    wer wird denn dieses Mal dein „Gegner“ sein? 😛

    Ich hoffe auch dieses Jahr wieder dabei zu sein. Könnte zeitlich leider sehr schwierig werden. Aber ich bin gespannt, welche neuen Nischenseiten entstehen werden. 😉

    Grüße
    Vincent

      1. Hey Peer,
        Du hattest am 23.01.2015 geschrieben, dass die bisher eingereichten Anträge auf Zugänge in den Woche beginnend mit dem 26.01.2015 freigeschaltet werden. Vielleicht geht es nicht nur mir so, daher heute meine freundliche Nachfrage. Ich hatte mich Mitte Januar beworben und wahrscheinlich ist da jetzt irgendwas auf der Strecke geblieben. Ein Zugang wurde jedenfalls nicht mit den Daten zugeschickt. Um zu verhindern, dass vielleicht mein Antrag untergeht, kurz die Frage, ob alle Anträge bearbeitet sind? Dann würde ich meinen Antrag auf Teilnahme und Freischaltung eines Zuganges noch einmal stellen. Viele Grüße und noch eine schöne Woche.
        joergmichael

  7. Hallo Peer,

    wie sieht es eigentlich mit Privatpersonen und deren Impressum auf der Challenge-Site aus? Da es sich ja bei der Nischenwebsite doch eher um eine kommerzielle Site handeln wird.

    Beste Grüße
    Georg

    1. Ein Impressum ist heute bei nahezu jeder Website notwendig, da kaum eine wirklich rein privat ist. Aber auf jeden Fall sollte man ein Impressum (und eine Datenschutzerklärung) einbauen, wenn man in irgendeiner Art und Weise Geld verdienen will.

  8. Hallo Peer,

    Muss ich als Privatperson nicht ein Gewerbe anmelden, sobald erste Einnahmen über die Nischenseite generiert werden? Oder sogar schon vorher?

  9. hallo Peer,

    besteht noch die möglichkeit sich an der Nischenseiten-Challenge anzumelden.
    Ich wäre sehr Interessiert mit einem neuen Projekt an der NC teilzunehmen!
    Gibt es irgendwelche vorraussetzungen die man erfüllen muss oder darf ich einfach mitmachen?

    Gruß,
    René

  10. Hallo,
    es ist die Callange ist ja schon gestartet. Dennoch würde ich gerne meine bestehende Seite Geniales Tuning mit in die Runde werfen. Denn schließlich wollen wir voneinander lernen wenn ich das richtig verstanden habe.

    Also ist die Aufnahme noch möglich?

    Gruß Martin

  11. Hallo Peer,

    ich bin schon seit dem ersten Tag dabei, habe aber erst letzte Woche meinen ersten Bericht erstellt. Darin habe ich alles aufgeführt, was ich bisher umgesetzt habe und gebe auch einen kleinen Überblick, was noch geplant ist.
    Natürlich habe ich auch meine Nischenseite bekannt gegeben, in die ich seither schon einige Arbeitsstunden gesteckt habe.
    Weitere Berichte werden natürlich folgen.

    Um es vorweg zu nehmen, meine Nische befasst sich mit dem Thema Solarduschen 😉

    Viele Grüße
    Stefan

  12. Hey Peer,

    würde auch gerne noch an der Nischenseiten-Challenge teilnehmen. Habe auch bereits eine E-Mail an info[at]nischenseiten-guide.de gesendet. Ich hoffe die ist angekommen.

    Viele Grüße

  13. Ich würde auch gerne teilnehmen und habe meine Anmeldung an die E-Mail-Adresse dieser Seite gesendet. Sicher brauchst du noch ein paare Tage Zeit, um alle Teilnahmen zu sichten und die Benutzerkonten anzumelden, oder? 🙂

    Bin schon gespannt auf die teilnehmenden Projekte. 🙂

  14. Servus Peer,
    kann man eigentlich noch Teilnehmen oder bist du „voll“?
    Habe deine Seite nach einigen Monaten wieder entdeckt, fand es damals schon spannend und eigentlich hätte ich Lust das zu probieren.

  15. Hallo zusammen!

    Ich habe mich gestern auch zur NSC16 angemeldet. Die Idee und Lust darauf einen Blog zu meinem Thema zu schaffen, hatte ich schon länger. Es bietet sich einfach an, das Ganze mit einer Nieschenseite zu verknüpfen. Konkrete Gedanken zur Umsetzung habe ich mir noch nicht gemacht.

    Die NSC bietet ein tolles Forum, um sich zu unseren Projekten auszutauschen und anhand der Erfahrung der anderen Teilnehmer etwas dazuzulernen. Die wöchentlichen Reports bieten zusätzlich die Möglichkeit die eigenen Schritte nochmal zu reflektieren.

    Gestern habe ich die Domain registriert und ich freue mich schon loszulegen.

    Bis bald
    Filip

  16. Hallo Peer,
    dieses Jahr werde ich die Nischenseiten-Challenge ganz genau verfolgen. Ich hätte auch gerne selber teilgenommen aber ich habe meine neuste Affiliate-Seite schon Anfang Februar veröffentlicht. Auch wenn ich bisher keine nennenswerten Besucher habe, wäre es wohl nicht fair den anderen Teilnehmern gegenüber, wenn ich mit einem Monat Vorsprung ins Rennen gehen würde. Ich werde für mich und ohne Werte teilnehmen. Mal schauen auf welchen Platz in gelandet wäre . Viel Erfolg an alle Teilnehmer.

  17. Servus Peer,

    ich habe von dieser Challenge zu spät erfahren und meine Webseite ist seit einigen Tagen online. Daher ist es für die Teilnahme wohl schon zu spät. Doch da ich erst am Anfang stehe, freue ich mich auf die Challenge als Beobachter und bin sicher, dass ich das eine oder andere dazulernen kann.

    Viele Grüße aus Augsburg

    Erik

  18. ok wird spannend werden, wobei man aber beachten sollte, eine gute Nische hat ja schon eine gute Anzahl an poteniellen Suchanfragen bei Google, das bedeutet man hat also auch eine grosse Anzahl an poteniellen Gegnern, die zb eine aeltere Webseite haben mit guten Backlinks. Klar gibt es jetzt bestimmt Leute die sagen Backlinks, ach was nicht mehr notwendig, der Content ist wichtig. Mmh, ich denke alles beides ist wichtig, deswegen, da es sich ja hier bei allen um Shoppingseiten handelt koennte ein Backlinktausch durchaus sinnvoll sein 🙂

  19. Oh, da will ich mitmachen. Aber das klappt erst im nächsten Jahr (und ich hoffe, doch, dann gibt es Dich noch und Du bist gesund & munter).
    Danke dafür, dass ich hier so oft und still mitlesen durfte.

  20. Schade, bin gerade auf die NSC dieses Jahr gestoßen und wollte mit meinem Projekt (erst 3 Tage alt) noch mitmachen. Leider geht die Anmeldung zur NSC nicht mehr. Ich hätte auch versucht die fehlenden Wochen aufzuholen.

    Da muss ich wohl oder über diese NSC wieder passiv verfolgen und kann leider keine Wochenberichte für meine Seite genneo.de/rasenpflegeratgeber/ online stellen.

    MfG Gregor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.