4. Kaputte Technik – 9 Fehler bei Nischenwebsites

Amazon Affiliate WordPress PluginWERBUNG

4. Kaputte Technik - 9 Fehler bei NischenwebsitesWeiter geht es in meiner Serie über Fehler bei Nischenwebsites.

Ein solcher Fehler ist die „kaputte Technik“, die vielen Nischenwebsites den Erfolg kostet.

Was genau darunter fällt und warum diese kaputte Technik schadet, erfahrt ihr im Folgenden.

Wie sehr schadet kaputte Technik?

Schaut man sich im Netz um, findet man kaum Websites, die 100% fehlerfrei sind. Das gilt vor allem für HTML und CSS, wo man sehr genau sein muss, um völlig fehlerfrei zu sein.

Das ist in der Regel aber auch gar nicht notwendig, da weder Google noch die Leser auf Perfektion in diesem Bereich achten, solange die Benutzung der Website nicht eingeschränkt ist.

Und das ist genau der Maßstab, den auch ich bei der Technik meiner Nischenwebsites anlege. Es geht um das Nutzungserlebnis und den problemlosen Zugriff auf die Affiliate-Website. Ist dies gewährleistet, dann ist alles okay.

Werbung

Ranking-Probleme

Manche Fehler können aber dazu führen, dass Google die Nischenwebsite nicht korrekt auswerten kann und/oder schlechter in den Rankings platziert.

So sind z.B. schwerwiegende Fehler, die dafür sorgen, dass die Website nicht oder nicht vollständig angezeigt wird, ein Problem. Auf Dauer wird das Google negativ einstufen.

Ebenso sollte die Ladezeit der eigenen Website in einem normalen Rahmen liegen. Leider nutzen viele Einsteiger zu billiges Hosting, was zu längeren Ladezeiten oder sogar kurzfristigen Ausfällen führen kann.

Man sollte die eigene Website auf jeden Fall mit Google PageSpeed Insights testen, um sich die „Meinung“ von Google einzuholen. Werden hier keine großen Probleme und gute Performance-Werte angezeigt, ist das schon mal sehr gut.

Ideal ist zudem die Nutzung der Google Search Console (ehemals Google Webmaster Tools). Hier erfährt man umgehend von Google, wenn es Probleme mit der eigenen Website gibt.

Usability-Probleme

Doch nicht nur Google ist wichtig. Die eigenen Besucher reagieren ebenfalls auf Fehler und das kann genauso den Erfolg kosten.

Anzeige-Fehler im Layout können nicht nur die Benutzung der Nischenwebsite behindern, sondern viel Vertrauen kosten. Wer kauft schon ein Produkt, wenn es Fehlermeldungen, kaputte Links und ähnliches gibt?

Stichwort ‚Verlinkungen‘. Affiliate-Links sollten regelmäßig überprüft werden, ob sie noch funktionieren. Gerade wenn man Plugins für die automatische Verlinkung nutzt, kann es nach Updates oder beim Einbau neuer Plugins zu Problemen kommen.

Und natürlich spielt auch die Ladezeit eine wichtige Rolle. Kein Nutzer wartet gern länger auf eine Seite, so dass viele abspringen, je länger die Ladezeit ist.

Fazit

Eigentlich ist es heute einfacher denn je eine gut funktionierende Nischenwebsite aufzubauen. WordPress samt Plugins und Themes plus einem relativ günstigen Hosting reichen dafür aus.

Doch häufig steckt der Teufel im Detail und man sollte auf jedenfall prüfen, ob Google und die Besucher die eigene Website problemlos nutzen können.

(Visited 944 time, 1 visit today)
SEOLUSION WERBUNG

4 thoughts on “4. Kaputte Technik – 9 Fehler bei Nischenwebsites”

  1. Hahah du hast dir doch meine Seite angesehen als du auf die Idee dieses Artikels gekommen bist.
    Irgendwie seltsam, seitdem meine Seite gröbere Fehler enthält, haben sich die Verkäufe über amazon erhöht.
    Als ob der ein oder andere Fehler etwas sympathisches hat.

    Ne halbspaß bei Seite.
    Eine saubere Seite ist immer allem voraus.

    Könntest du mal einen Artikel über split Testing schreiben?
    Sei es hier oder auf SIN
    Danke dir mein lieber

  2. Auch wichtig bei dem Thema: Wenigstens einmal im Monat einfach im Partnernet-Konto von Amazon einloggen und die „Klicks ohne Bestellung“ überprüfen – da werden dann ganz oben mit ihrer ASIN die Amazon-Produkte aufgelistet, die nicht mehr verfügbar sind! Funktioniert leider nur, wenn die Produkte wirklich nicht mehr verfügbar sind – gibt es sie noch als gebrauchtes Angebot, werden sie dort leider nicht aufgeführt, da die Produktseite noch existiert.

Kommentare sind geschlossen.