Angriffe, Fortschritte und Review-Plugins – NSC-Rundschau #04

Der erste Monat der Nischenseiten-Challenge ist geschafft und es fühlt sich an, als wären die 4 Wochen wie im Fluge vergangen.

In diesem Artikel gehe ich auch diese Woche wieder darauf ein, was ich gemacht habe und welche aktuelle Wochenaufgabe ansteht.

Zudem werfe ich einen Blick auf meine beiden Gegner und natürlich stelle ich wieder ein paar Teilnehmer-Reports vor.

Darin geht es unter anderem um Angriffe und Review-Plugins.

Onpage SEO

BacklinksellerWERBUNG

Nachdem ich mich in der vergangenen Woche mit ein paar technischen Optimierungen meiner Nischenwebsite beschäftigt hatte, geht es in dieser Woche um die Suchmaschinenoptimierung.

Dabei beschäftige ich mich erstmal mit der Onpage-Optimierung. Was genau das ist und was ich vorhabe erfahrt ihr in meinem ausführlichen Wochen-Report.

Dass die Onpage-Optimierung für ein gutes Ranking der Nischenwebsite in Google wichtig ist, bestätigen auch die von mir befragten Profis. Diese schildern zudem ihre Vorgehensweise und geben Tipps.

Ich werde mich also in den nächsten Tagen mit der Optimierung meiner Nischenwebsite beschäftigen und zudem noch den einen oder anderen Artikel verfassen. Der Content-Aufbau geht ja parallel immer weiter.

Meine Gegner

Ebenfalls im Plan liegen meine beiden direkten Gegner bei dieser Nischenseiten-Challenge.

Daniel beschreibt in seinem Wochenreport, wie er sich seinen Preisvergleich vorstellt und welches Plugin er verwendet. Zudem geht es auf Testberichte und Testimonials ein.

Sehr interessante und motivierende Einblicke, die mich dazu gebracht haben ebenfalls in Erwägung zu ziehen, einen Preisvergleich einzubauen.

Ben hingegen ist gerade dabei erste Backlinks aufzubauen und berichtet in seinem Artikel darüber, wie er einen Wikipedia Link bekommen hat und warum er das gut findet.

Zudem sorgt er weiterhin für neue Inhalte.

Dort scheint also alles gut zu laufen und ich bin gespannt, wann es die ersten Einnahmen gibt.

Teilnehmer-Reports

Unter den vielen Reports von Teilnehmern an der Nischenseiten-Challenge habe ich mir wieder ein paar interessante herausgesucht. Alle kann ich leider nicht vorstellen, da dies bei mehr als 200 Teilnehmern nicht möglich ist.

  • Es geht voran! Die Seite wächst und wächst…
    David berichtet in seinem Artikel über seine Fortschritte beim Schreiben von Artikeln und wie er seine Bestenlisten-Tabellen gebaut hat.

    Allerdings hat er ein Problem mit dem von mir ebenfalls genutzten Review-Plugin.

    Was genau das Problem ist weiß ich auch nicht, aber vielleicht hilft David (und anderen) ja das Video, welches in vor ein paar Tagen augenommen habe.

    Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
    Video-Link: http://www.youtube.com/watch?v=rL49p7fXMhA
  • Optimierung, Backlink-Aufbau und erste Einnahme
    Schon recht weit mit seiner Nischenwebsite ist Florian.

    Er beschäftigt sich bereits mit Onpage-SEO und Linkaufbau. Das sorgt dafür, dass es bereits Traffic gibt und er erste Einnahmen erzielen konnte.

    Ebenso kann er bereits ein paar erste Rankings vorweisen, auch wenn die Site natürlich noch am Anfang steht.

  • Erste Einnahmen und Übersetzung in andere Sprachen
    Bereits mehr als 23 Artikel kann diese Nischenwebsite vorweisen. Deshalb hat der Teilnehmer nun ein wenig das Tempo rausgenommen.

    Dennoch gibt es interessante Ideen für die weitere Entwicklung. So spielt er mit dem Gedanken Übersetzungen zu erstellen, da die Reichweite für seine gewählte Nische in anderen Länger noch deutlich höher ist.

    Ich finde es auf jeden Fall einen spannenden Ansatz und bin gespannt wie es weitergeht.

  • ++NEWSFLASH++NEWSFLASH++NEWSFLASH++
    Über aktuelle Probleme mit Angriffen auf seine Nischensite berichtet Jörg-Michael in seinem Beitrag.

    Demnach wurde von Dritten versucht sich im Backend anzumelden, was aber wohl nicht erfolgreich war.

    Er gibt in seinem Artikel ein paar Tipps für die WordPress-Sicherheit und empfiehlt ein Plugin, welches ich ebenfalls nutze.

  • Bewertungs-Plugin, erste Besucherzahlen, Produktvorstellungen
    Über die Entwicklung der Besucherzahlen berichtet Paul in seinem Artikel.

    Zudem stellt er ein interessantes Review-Plugin vor, welches allerdings Geld kostet. Aber es sieht sehr gut aus.

    Für alle Nischenseiten-Betreiber, die ein Review-Plugin suchen, ist das sicher einen Blick wert.

WERBUNGNischenseiten-Aufbau E-Book
Schritt für Schritt zur eigenen Nischenwebsite - 234 Seiten plus Checklisten

Fazit

So langsam sieht man erste Erfolge, auch wenn der Stand nicht bei allen Teilnehmern gleich ist. Aber das muss er auch nicht sein. Jeder sollte das Tempo anschlagen, was ihm oder ihr liegt.

Ich bin jedenfalls genau im Plan und berichte dann Anfang kommender Woche wieder von meinen Fortschritten.

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNGNischenseiten-Aufbau E-Book
Schritt für Schritt zur eigenen Nischenwebsite - 234 Seiten plus Checklisten

1 Kommentar “Angriffe, Fortschritte und Review-Plugins – NSC-Rundschau #04”

  1. Hi Peer,

    du beantwortetst mir meine Frage in deinem Video bei ca. 2:15 Min. Ich wollte gerne das Review bei mir manuell im Conetent anzeigen lassen, sprich zwischem dem Content.

    Ich dachte bis eben das geht auch in der freien Version. Danke dass du mir mit deinem Video die Frage beantwortet hast. Ich denke ich werde jetzt auf ein kostenpflichtiges Plug-In umspringen.

    Vielen Dank auch nochmal für deine VIdeoanalyse des Plug-Ins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.