Smart Website Analytics – Die schlanke Google-Analytics-Alternative

Smart Website Analytics - Die schlanke Google-Analytics-AlternativeWisst ihr, Google Analytics ist schon toll, keine Frage. Es misst alles und jeden, lässt sich umfangreich anpassen und einstellen und ist dazu für die meisten Anwender auch noch komplett kostenlos.

Doch Google Analytics ist nicht unbedingt schnell, nicht unbedingt minimalistisch, nicht unbedingt auf den ersten Blick verständlich und damit eigentlich auch nicht sonderlich praktisch.

Für kleine Websites, insbesondere Nischenseiten, ist Google Analytics außerdem einfach »too much«. Das Script braucht viel zu lange zum laden, viele Besucher sind nicht gerade begeistert wenn Google involviert ist und allgemein scheint der größte Witz dabei zu sein, dass die meisten Anwender mit Google Analytics lediglich ihre Seitenaufrufe beobachten.

Das ist dann ungefähr so, als ob ein Biertrinker einen Château Lafite trinken würde. Er liegt einfach über seinen Kenntnissen und er kann ihm nicht die Aufmerksamkeit schenken, die er verdient hat. Zeit also für eine günstige Alternative, Zeit für den guten »Supermarktwein« unter den Analyse-Tools.

Weiterlesen

Faketest-Websites bekommen Abmahnungen

Groß war die Aufregung in der letzten Woche, als bekannt wurde, dass einige Websites wegen Faketests abgemahnt wurden.

Ich fand das Thema natürlich auch sehr interessant, wollte aber noch ein wenig warten, bis sich der Staub gelegt hat.

Im Folgenden schildere ich was hinter den Abmahnungen steckt, ob ich daraus Schlüsse gezogen habe und was das generell für Nischenwebsites bedeutet.

Weiterlesen

Meine Erfahrungen und Fazit – Fehler bei Nischenwebsites

Meine Erfahrungen und Fazit - Fehler bei NischenwebsitesMeine Artikelserie über Fehler bei Nischenwebsites geht heute zu Ende.

Ich habe insgesamt 9 Fehler vorgestellt, die den Erfolg einer Nischenwebsite verhindern oder zumindest mindern können.

Heute nun schildere ich ein wenig meine eigenen Erfahrungen und gehe darauf ein, welche Fehler ich gemacht habe. Zudem gibt es ein kleines Fazit zur Artikelserie.

Weiterlesen

Amazon „Kaufen-Button“ mit CSS nachbauen – Nützliche Tipps für deine Nischenseite

Wer eine Nischenseite betreibt, der setzt häufig auf das Partnerprogramm vom Marktführer Amazon. Der wohl größte Online Shop der Welt bietet gigantische Möglichkeiten für Affiliates, nur die Einbindung ist nicht immer so einfach.

Amazon selbst stellt zum Großteil nur sehr veraltete Werbemittel zur Verfügung (und seit neuestem ein einfaches Plugin), was Schade ist und anders geht, wie Konkurrenten immer wieder beweisen und wie Amazon selbst ebenfalls zeigt, zum Beispiel mit kontextbasierter Werbung bei AdSense.

Für Affiliates bleiben aber oft nur die Links und entsprechende WordPress Plugins oder Affiliate Themes, die dann via CSS angepasst und verbessert werden müssen, denn kaum eines integriert sich einfach so in den eigenen Blog.

Wichtig beim Thema Nischenseite ist außerdem der richtige Button. Die falsche Farbe oder die falsche Form, schon werden die digitalen Knöpfchen spürbar weniger geklickt und die Conversion Rate sinkt rapide.

Warum also nicht einfach den Button nutzen, den Amazon selbst verwendet? Denn wenn jemand weiß, wie ein Button aussehen muss, damit Nutzer über ihn kaufen, dann doch wohl die entsprechende Abteilung von Amazon. Bauen wir ihn also einfach nach.

Weiterlesen

8. Fehlende Optimierung – Fehler bei Nischenwebsites

8. Fehlende Optimierung - Fehler bei NischenwebsitesGegen Ende meiner Artikelserie gehe ich heute auf ein Problem ein, welches gar nicht so einfach zu lösen ist.

Ein großer Vorteil von Nischenwebsites ist es ja, dass diese später relativ wenig Arbeit machen. Dennoch ist eine Optimierung bestimmter Aspekte wichtig, um die Einnahmen zu steigern.

Im Folgenden gebe ich Tipps, wie ihr mit möglichst wenig Aufwand eine gute Optimierung erreicht.

Weiterlesen

Urheberrecht auf Nischenwebsites bei Fotos und Bildern beachten!

Im Rahmen der diesjährigen Nischenseiten-Challenge ist mir aufgefallen, dass ein paar Teilnehmer Fotos und Bilder einsetzen, wofür sie wahrscheinlich keine Rechte haben.

Gerade Anfänger machen oft den Fehler nicht auf das Urheberrecht zu achten, was sehr teuer werden kann.

In diesem Artikel gibt es deshalb Tipps, wie ihr diesen rechtlichen Fallstrick bei eurer Nischenwebsite vermeidet.

Weiterlesen

Abschluss der Artikelserie „Probleme beim Nischenseiten-Aufbau“

Meine Artikelserie über Probleme beim Nischenseiten-Aufbau ist nun am Ende angekommen. Ich habe in den letzten Monaten 10 Probleme angesprochen, die ich selber, aber auch viele Leser beim Aufbau ihrer Nischenwebsite gehabt haben.

In diesem Artikel lasse ich diese Artikelserie Revue passieren, spreche die häufigsten Probleme nochmal an und gebe Tipps, was man Outsourcen kann.

Zudem gehe ich auf den wichtigsten Erfolgsfaktor überhaupt ein, nicht nur bei Nischenwebsites.

Weiterlesen