Conversion Optimierung, Backlinks und mehr – Woche 7 Teilnehmer-Report

Nischenseiten WordPress ThemeWERBUNG

Conversion Optimierung, Backlinks und mehr - Woche 7 Teilnehmer-ReportHallo zusammen,
die nächste Woche ist um und langsam kehrt Alltag ein. Die Aufgaben werden weniger, die To-do Liste ist langsam abgearbeitet und die Rankings steigen wie erhofft.

Da die Webseite nun langsam fertig ist und ich eigentlich nur noch die Texte einpflegen und Backlinks setzen muss, kann ich mich langsam auf die Conversion Optimierung konzentrieren.

Conversion Optimierung

Ziel ist es natürlich, die Besucher zum Kauf anzuregen. Daher habe ich das Plug-in Overheat installiert. Mit dem Plug-in ist es möglich, die Klicks von dem Besucher zu tracken. Dort sieht man dann genau, wo der Besucher drauf klickt und kann dementsprechend reagieren. Da das Plug-in aber erst frisch installiert worden ist, kann ich es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht auswerten. Aus diesem Grund werde ich erst in den nächsten Wochen dazu kommen und es euch zeigen. Man kann Overheat kostenlos für bis zu 500 Besucher/Monat verwenden. Daher kann ich es euch nur empfehlen.

Des Weiteren arbeite ich mit Google Analytics. Für die Conversion Optimierung verfolge ich den Verhaltensfluss der jeweiligen Besucher:

Conversion Optimierung, Backlinks und mehr - Woche 7 Teilnehmer-Report

Hier sieht man, dass insgesamt 450 Besucher die Startseite besucht haben. Zusätzlich wird dann noch rot angezeigt, das 226 Besucher (43,9%) die Webseite nicht weiter angeschaut und die Webseite geschlossen haben. Der Wert ist okay, aber könnte natürlich besser sein.

Da es aber ein verfälschtes Ergebnis ist, da ihr knapp 90% der Besucher seid, habe ich die Ansicht noch ein wenig gefiltert. Es werden nur noch die Besucher angezeigt, die über Google gekommen sind:

Werbung

Conversion Optimierung, Backlinks und mehr - Woche 7 Teilnehmer-Report

Hier sehe ich erfreuliche Ergebnisse! Insgesamt verlassen nur 27,5% die Webseite, nachdem diese auf der Startseite waren. Da es noch zu wenig organische Besucher sind, kann ich hier noch kaum was auswerten.

Positiv ist aber, dass ich in der ersten Interaktion kaum Besucher abspringen und sich weiter durch die Webseite durchhangeln. Würden hier viele Besucher abspringen, würde ich mir die Seite nochmal genau anschauen und prüfen, woran es liegen könnte.

Weitere Optimierung

Am Anfang habe ich mich mehr auf das Design konzentriert und habe auch gesagt, dass ich die Sidebar weglassen werde. Aber nun spiele ich mit dem Gedanken, die Sidebar einzufügen, da ich dort z. B. den Bestseller der jeweiligen Kategorie platzieren könnte. Somit könnte ich den Besuchertyp ,,Bestseller = Muss ich auch haben“ auch abdecken. Denn Bestseller sind nicht unbegründet Bestseller.

Daher habe ich nun in der Kategorie Nähkorb eine Sidebar eingefügt.

Nun meine Frage an euch – was findet ihr persönlich besser? Mit Sidebar oder eher wie in der Kategorie Nähkästchen?

Freue mich auf eure Meinung!

Bestseller

Da ich auch für Schnellentschlossene was zur Verfügung stellen möchte, habe ich im Menüpunkt „Nähkästchen Bestseller“ hinzugefügt. Dort werden einfach die 10 beliebtesten Nähkästchen, Nähkoffer, Nähkorb & Nähzubehör auf Amazon angezeigt.

Die Bestseller werden automatisch mithilfe des Plug-ins AAWP* aufgelistet und bedarf kaum Einstellungen. Theoretisch könnte ich es auch mit dem Affilipus* Plug-in machen, aber dort gefällt mir das Layout einfach nicht so gut wie bei AAWP.

Rankings

Die Rankings entwickeln sich weiterhin positiv. Für eine Kurzansicht kann man sich auch mithilfe von XOVI gratis eine kurze Übersicht seiner Webseite anzeigen.

Hier sieht man das sich mein Sichtbarkeitsverlauf (Kurz SI) positiv entwickelt und die Webseite nach kurzer Zeit schon ein SI von 0,08 hat.

Zusätzlich werden noch ein paar Keyword Platzierungen angezeigt, dort sieht man, dass das Keyword Nähkoffer auf Platz 16 ist.

Einnahmen, Ausgaben & Zeitaufwand

Einnahmen:
21,26 € (+0,46€)

Ausgaben:
Webhosting: 12,00€
Affilipus Plugin Anteilige 5er Lizenz: 22,25€
Theme : 60$
WP-Rocket Plugin: 0,00€ (Unlimited Lizenz schon vorhanden))
Bilder: 5×0,39€ = 1,95€

Zeitaufwand
Woche 1: 7 Stunden
Woche 2: 4 Stunden
Woche 3: 3 Stunden
Woche 4: 4 Stunden
Woche 5: 3 Stunden
Woche 6: 2 Stunden

Lieben Gruß,
René

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Produktboxen + Bestseller-Listen für Blogs und Nischenseiten WERBUNG

4 Gedanken zu „Conversion Optimierung, Backlinks und mehr – Woche 7 Teilnehmer-Report“

  1. Hallo René
    deine Seite macht sehr erfreuliche Fortschritte und dazu möchte ich vorab meine Glückwünsche aussprechen.
    Zu deiner Frage „Sidebar – ja oder nein?“ würde ich auf der Startseite beim „ohne Sidebar“ bleiben, die Unterseiten jedoch mit einer Sidebar bestücken.

    1. Danke für dein Glückwünsche!

      Ich bin mal gespannt was die anderen dazu sagen. Habe schon mehrere Meinungen einholen können. Die meisten sind aber für die Sidebar.

      Gruß
      René

  2. Mir gefällt die Seite ohne Sidebar besser.
    Allerdings sind die Textblöcke auf Seiten ohne Sidebar ziemlich breit. Viele Wörter pro Zeile erschweren das Lesen.

    Die Tabelle mit Bild, Eigenschaften und Preis in den Produktvorstellungen finde ich gut. Ist das ein Feature von deinem Theme oder hast du ein Plugin dafür benutzt?

    Über den Produktboxen steht übrigens immer „BELIEBTESTEN XY“. Das ist ein „N“ zu viel oder ein „DIE“ zu wenig.

    Viel Erfolg weiterhin!

    1. Hey Phill,

      das ist ein Mix zwischen dem Theme und dem Plugin Affipus.
      Das Bild Links wird vom Plugin generiert, die Tabelle kommt vom Theme und der Preis wird auch vom Plugin generiert.

      Da hast du recht! Ich habe es auf meine Liste gesetzt und werde es korrigieren – Danke 🙂

      Gruß
      René

Kommentare sind geschlossen.