Meine Gegner bei der Nischenseiten-Challenge 2015

Meine Gegner bei der Nischenseiten-Challenge 2015Der Start der Nischenseiten-Challenge ist weniger als 3 Wochen entfernt.

Da wird es Zeit mal genauer auf meine Gegner zu schauen.

Ja richtig gelesen, diesmal trete ich gegen 2 Gegner an und wir werden sehen, wer am Ende die Nase vorn hat.

Meine Gegner bei der Nischenseiten-Challenge 2015

BacklinksellerWERBUNG

Bei den beiden ersten Ausgaben der Nischenseiten-Challenge bin ich gegen jeweils einen Gegner angetreten. Dieses Duell war sozusagen die Spitze des Eisberges, da natürlich auch jeder andere der wollte, an der Challenge mit einer eigenen Nischenwebsite teilnehmen konnte.

Doch diese „Duelle im Rampenlicht“ kamen sehr gut an, da ich jeweils gegen einen anderen erfahrenen Online Marketer bzw. SEO angetreten bin. Die Einblicke, die es dabei gab, vor allem auch auf Grund der verschiedenen Herangehensweisen, waren sehr interessant.

Diesmal habe ich mich dafür entschieden nicht nur gegen einen Gegner, sondern gleich gegen 2 anzutreten.

Beide haben Erfahrung mit dem Aufbau von Nischenwebsites, legen aber ihre Schwerpunkte jeweils etwas anders. Das macht das kommende Dreier-Duell mit Sicherheit sehr interessant.

Mein erster Gegner – Daniel

Zum einen tritt Daniel von eine-million-verdienen.de gegen mich an. Er bloggt schon länger über viele Online-Business-Themen und beschäfigt sich zudem mit Nischenwebsites.

Er selbst betreibt die eine oder andere Nischenwebsite und verdient damit gutes Geld. Eine dieser Nischensites habe ich erst kürzlich in einem Video näher beleuchtet.

Er legt bei seinen Sites Wert auf eine gute Balance aus Besucherzahlen, Konkurrenz und den möglichen Provisionen.

Darüber hinaus sucht er sich Themen aus, für die er ein Interesse mitbringt, was ihm die Erstellung und Pflege der Nischenwebsites erleichtert.

Weitere Einblicke in seinen Einstieg, seine Erfahrungen und was er für die kommende Nischenseiten-Challenge vorhat, gibt es in diesem Interview, welches ich vor kurzem mit ihm geführt habe.

Mein zweiter Gegner – Ben

Ben ist zwar nicht selbständig, abeitet aber bereits schon länger im Web und hat unter anderem an der Nischenseiten-Challenge 2014 sehr erfolgreich teilgenommen. Unter anderen hat er davon auf nischenseiten-challenge.de berichtet.

Er versucht sich passive Einnahmen aufzubauen, weiß aber auch, dass man dafür erstmal Arbeit und Zeit investieren muss.

Von den gemachten Erfahrungen profitieren natürlich auch seine Kundenprojekte und umgekehrt.

Als die wichtigsten Erfolgsfaktoren sieht er Geduld, Ausdauer und Disziplin. Das sind Eigenschaften die sicher nicht schaden, denn über Nacht wird keine Nischenwebsite erfolgreich.

Um zu sehen wie Ben seine Nischenwebsites angeht, lohnt ein Blick auf das Analyse-Video, in welchem ich kürzlich eine seiner Nischenwebsites begutachtet habe.

Zudem gibt es weitere Infos über Ben in diesem Interview.

WERBUNGBacklinkseller
Backlinkaufbau leicht gemacht

Jeder kann mitmachen

Ich trete zwar gegen diese beiden Gegner in der Nischenseiten-Challenge an, aber natürlich kann jeder mitmachen der will.

Alle Infos dazu findet ihr hier im Blog auf der Seite Teilnehmen.

Einen Zeitplan für die 13 Wochen gibt es von mir bereits ebenfalls. Daran könnt ihr euch gerne orientieren oder ganz anders an die Sache herangehen.

Und wer keinen Blog hat, um die Wochenreports zu veröffentlichen, kann dies auf nischenseiten-guide.de tun. Alles Infos dazu gibt es ebenfalls auf der Teilnehmen-Seite.

Nischenseiten-Aufbau eBook

Zum Start der Nischenseiten-Challenge am 23.Februar 2015 wird mein Nischenseiten-Aufbau eBook erscheinen.

Mehr Infos dazu gibt es auf der eBook-Seite hier im Blog.

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNGNischenseiten-Aufbau E-Book
Schritt für Schritt zur eigenen Nischenwebsite - 234 Seiten plus Checklisten

2 Kommentare “Meine Gegner bei der Nischenseiten-Challenge 2015”

  1. Ich freue mich schon wie Sau auf den Beginn der neuen Challenge! Habe letztes Jahr nur sporadisch was mitbekommen, bin aber momentan absolut vom Fieber gepackt. Ich baue gerade seit 2,5 Wochen (mit großen Zeiteinsatz) meine eigene erste Nischenseite auf und hoffe, dass ich bis zum Beginn der Challenge mit dem Gröbsten fertig bin und dann mit einem neuen Projekt mitmachen kann – dann bin ich immerhin kein ganz blutiger Anfänger mehr und weiß in etwa was mich erwartet.

  2. Hallo und ich bin sehr gespannt auf die Vergleichsdaten aller drei Mitstreiter, die ich hoffentlich hier nicht übersehen habe.
    (ansonsten würde ich mich sehr über einen link freuen).
    Ich habe versucht, Daniels Seite aufzurufen, bekomme aber leider immer Fehlerseite 404 angezeigt.
    Gibt es eine-million-verdienen.de nicht mehr?

    Beste Grüße
    joergmichael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.