Nischenseiten-Challenge 2016 – Bald geht es wieder los!

Nischenseiten-Challenge 2016 - Bald geht es los!In den letzten Wochen haben mich viele Leser gefragt, wann die Nischenseiten-Challenge 2016 startet.

Am 14. März 2016 ist es soweit.

Die wichtigsten Fakten rund um die Nischenseiten-Challenge 2016 erfahrt ihr im Folgenden.

Nischenseiten-Challenge 2016

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Produktboxen + Bestseller-Listen für Blogs und NischenseitenWERBUNG

Die Nischenseiten-Challenge 2016 wird wieder 3 Monate (13 Wochen) dauern und von der Nischenfindung, über die Umsetzung bis hin zur Monetarisierung alle wichtigen Schritte zeigen.

Dabei werde ich natürlich eine eigene neue Nischenwebsite erstellen und offen und transparent darüber berichten, was ich gemacht habe und welche Erfahrungen ich gesammelt habe. Auch über Statistiken und Einnahmen werden ich wie gewohnt wöchentlich berichten.

Aber natürlich seid auch ihr diesmal wieder aufgerufen ebenfalls eine eigene Nischenwebsite zu erstellen und über eure Erfahrungen zu berichten. Gerade diese öffentliche Umsetzung sorgt dafür, dass man sehr viel lernt und zudem durch den öffentlichen Druck die Motivation erhalten bleibt. Denn ein großes Ziel der Nischenseiten-Challenge ist es Einsteigern dabei zu helfen, endlich ihre erste Website umzusetzen.

Zeitplan

Ich habe mir auch in diesem Jahr die 13 Wochen der Challenge mit 13 Aufgaben eingeteilt, so dass ich jede Woche eine Aufgabe umsetze und so nach und nach meine Nischenwebsite aufbaue.

Die Challenge beginnt am 14.März 2016. An diesem Montag werde ich die erste Aufgabe angehen und schildern, wie ich diese umsetzen werde. Dabei gehe ich natürlich auch auf meine Erfahrungen ein und gebe Tipps für euch.

In Kürze werde ich meinen Wochenplan veröffentlichen, in dem ihr die einzelnen Aufgaben für die 13 Wochen sehen könnt. Ihr könnt euch natürlich gern an meinem Wochenplan orientieren und diesen parallel zu mir ebenfalls abarbeiten. Ihr könnt aber natürlich auch ganz anders vorgehen. Wie ihr möchtet.

Jede Woche Dienstag werde ich zudem auf die vorherige Woche zurückblicken und über meine Erfahrung, Probleme und Ergebnisse bei der Umsetzung berichten.

Am 6.Juni 2016 startet dann die letzte Woche der Challenge und am 13.6. gibt es dann meinen letzten Wochenreport und einen Rückblick auf die Challenge.

Änderungen

Im Gegensatz zur letztjährigen Nischenseiten-Challenge wird es diesmal zwei Änderungen geben.

Zum einen werden ich diesmal gegen keinen direkten Gegner antreten. In den bisherigen Challenges habe ich meine Ergebnisse direkt mit einem anderen Experten verglichen, aber das hat dazu geführt, dass viele dachten, dass es bei der Nischenseiten-Challenge ums Gewinnen geht. Stattdessen geht es um das Lernen und darum Erfahrungen und Wissen zu sammeln. Deshalb gibt es diesmal kein Duell.

Zum anderen werde ich jede Woche einem zufälligen Teilnehmer ein paar Tipps geben und dessen Nischenwebsite, wenn sie denn schon online ist, analysieren und Feedback geben. Dabei werden sich meine Tipps in der Regel nach dem Thema richten, dass aktuell gerade in der jeweiligen Woche behandelt wird. Dadurch möchte ich noch mehr Praxisnähe erreichen und interessante Inhalte für euch bereitstellen.

WERBUNGBacklinkseller
Backlinkaufbau leicht gemacht

So könnt ihr teilnehmen!

Auch dieses Jahr könnt ihr natürlich an der Nischenseiten-Challenge teilnehmen und eure eigene Nischenwebsite erstellen.

Es würde mich freuen, wenn wieder viele von euch über ihre Fortschritte hier auf nischenseiten-guide.de in Wochenreports berichten. Wer noch keinen Zugang aus den vergangenen Jahren hat, schreibt mir einfach eine Mail an info@nischenseiten-guide.de, inkl. Namen und ggf. Link zum ersten Statusreport bzw. wo dieser erscheinen wird (wenn nicht auf nischenseiten-guide.de). Dann richte ich euch einen Zugang ein und schicke euch die Zugangsdaten zu.

Ihr könnt aber natürlich auch auf eurem eigenen Blog eure Wochenreports veröffentlichen.

Ein Zugang zu nischenseiten-guide.de lohnt sich dennoch, da es hier exklusive Angebote und Rabatte für die registrierten Teilnehmer geben wird. Zudem gibt es ein internes Forum.

Nischenseiten-Challenge Newsletter

Wer die Nischenseiten-Challenge nicht verpassen will und aktuelle News und Infos vorher und während des Events möchte, abonniert am besten meinen Nischenseiten-Challenge Newsletter.

Dann bekommt ihr alle Neuigkeiten, wöchentlichen Updates, Videos und mehr.

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNGNischenseiten-Aufbau E-Book
Schritt für Schritt zur eigenen Nischenwebsite - 234 Seiten plus Checklisten

6 Kommentare “Nischenseiten-Challenge 2016 – Bald geht es wieder los!”

    1. Hallo Roland,
      ich drücke Dir die Daumen, dass Deine neue Nische genauso gut punktet wie der Miniteich. Die gefällt mir wirklich sehr gut und ich hoffe, sie wirft ausreichend Erträge ab. Freue mich mal wieder auf einen aktualsierten Zwischenbericht von Dir.

      1. Hallo Joergmichael,
        danke für das Lob. Ja, die Miniteichseite ist hervorragend platziert. Allerdings ist das eine Saisonseite, sprich die letzten Monate war nicht viel los. Zieht jetzt so langsam wieder etwas an.
        Was die neue Nischenseite ist weiß ich immer noch nicht. Vernünftig wäre es zum Beispiel im Themenbereich zu bleiben. Doch die Vernunft ist nicht besonders stark in meinen Genen verankert. *gg*

        Diesmal gehe ich es bestimmt gelassener an. Bei der letzten Challenge war ich ja wie gedopt von all den Infos und Möglichkeiten.

        Wie ich unten gelesen habe machst du auch wieder mit, klasse. :)
        Das hat ein Feeling von Vertrautem und Gemeinschaft.

  1. Ich werde in diesem Jahr auch wieder dabei sein. Zwar war meine letzte Nische erfolgreich, was die Besucherzahlen angeht, aber die Einnahmen blieben aus und das hat sich seit 10 Monaten auch nicht geändert.
    Aber schlimm ist es nicht, jeden Cent den ich verdiene bringt mich meiner Million näher :-)
    Da ich aber urlaubsbedingt den ganzen März abwesend bin, werde ich erst im April mit meiner Nischenseite starten können. Aber das soll mich ja mal nicht von einer Teilnahme abhalten.

  2. „Irgendwann ist immer das erste Mal“.

    Frei nach diesem Motto, werde ich in diesem Jahr auch teilnehmen. Einige Nischen bediene ich ja bereits, habe aber noch viele weitere Ideen für zum Teil einzigartige Nischen. Freue mich auf alle Fälle auf den Austausch mit anderen Teilnehmern und bin gespannt, was für tolle Seiten in diesem Jahr wieder teilnehmen.

    Leider warte ich noch auf eine Antwort von Peer zwecks meiner Teilnahme. Ich schätze, in der nächsten Woche bekomme ich sicher eine Antwort.

  3. Hallo Peer,
    Ich habe deine Blogs und Projekte bereits seit mehreren Jahren aktiv verfolgt. Angefangen mit dem eigenen kleinen Blog (demnach Riesenfan von Blogprojekt.de gewesen). Jetzt wage ich mich an die ersten Nischenseiten heran. Freue mich auch schon richtig mit meinen „Konkurrenten“ zu wetteifern, obwohl es neben Arbeit und Bachelorarbeit wohl eine witzige Zeit wird ;)
    Nischenseiten-Challenge muss aber sein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.