Nischenseiten-Challenge Woche 2 – Arbeiten, Erkenntnisse und Pläne

Die zweite Woche der Nischenseiten-Challenge ist vorüber, die 3. hat bereits begonnen.

Deshalb möchte ich ein wenig zurückblicken auf das, was ich letzte Woche gemacht habe. Aber ich werfe auch einen Blick voraus auf die nächsten Aufgaben.

Zudem schaue ich mir an, wie die Challenge insgesamt läuft.

Woche 2 – Arbeiten und Erkenntnisse

BacklinksellerWERBUNG

In der 2. Woche der Challenge habe ich mich an die Erstellung meiner neuen Nischenwebsite gemacht.

So habe ich mich für eine Domain entschieden und WordPress installiert. Letzteres geht wirklich einfach und kostete die wenigste Zeit.

Aufwändiger war da schon die Layout-Anpassung. Ich habe mich für die Nutzung eines der WordPress-Standard-Themes entschieden, da ich zeigen wollte, dass es auch damit geht.

Das Theme „Twenty Thirteen“ bietet eine gute Basis, ist aber im Original nicht so, wie ich es haben wollte. Zudem sollte man es sowieso nicht in der Originalform nutzen, da viele andere das auch machen.

Also habe ich mit Hilfe von 2 WordPress-Plugins und etwas manueller CSS-Anpassung das Theme umgestaltet.

Ich habe folgendes verändert:

  • Header – in anderer Farbe und mit einem Bild
  • Schrift – die Schriftart Oswald von Google für Überschriften…
  • Farbe – Blau/Schwarz als Farbkombination
  • Navigation – andersfarbige Gestaltung und nun bleibt diese am oberen Bildschirmrand, wenn man runterscrollt
  • Startseite – statische Startseite mit Überblick über die Inhalte
  • Bilder – ein paar passende Bilder/Fotos von Fotolia
  • Sidebar – unsinnige Inhalte raus und Platz für Werbebanner geschaffen
  • Datum – Anzeige des Datums entfernt, da auf einer Nischenwebsite meist nicht sinnvoll

Der Unterschied ist deutlich sichtbar:

Nischenwebsite-Layout

Zudem habe ich die wichtigsten Plugins installiert und eingerichtet.

Ausführliche Infos zur Umsetzung und zu den technischen Details findet ihr in den beiden Teilen meines Wochenreports auf Selbständig im Netz:
Meine Nische, Konkurrenz und Domain
Nischenwebsite-Erstellung, Plugins und Layout

Meine Nischenwebsite

Meine Nischenwebsite dreht sich um das Thema Werkzeugkoffer.

Das Hauptkeyword hat ein gutes Suchvolumen (rund 22.000 Suchanfragen im Monat), ist ganzjährig interessant, hat eine relativ schwache Konkurrenz und bietet gute Verdienstmöglichkeiten.

Deshalb habe ich mich dafür entschieden, obwohl ich selber nicht der große Heimwerker bin. Aber ich möchte zeigen, dass man soetwas dennoch gut umsetzen kann.

Die Domain lautet: www.werkzeugkoffer-kaufen.de

Schaut einfach dort mal vorbei. Bisher habe ich 2 Artikel geschrieben, mehr ist in Arbeit. Die Struktur und der Aufbau ist aber schon recht gut zu erkennen.

Ausblick auf Woche 3

In dieser Woche sind die Texte dran. Ich werde zuerst eine Mindmap mit Artikel-Ideen erstellen und darauf basierend dann die ersten Texte verfassen.

Mein Ziel ist es, nach dieser Woche 4-5 Artikel veröffentlicht zu haben, so dass Google damit schon was anfangen kann.

Anfang nächster Woche blicke ich dann wieder zurück und teile meine Erfahrungen.

Wer wissen will, wie es weitergeht, findet hier meinen Zeitplan.

WERBUNGAmazon Affiliate WordPress Plugin
Mein Lieblings-Amazon-Affiliate-Plugin - Mit dem Code SIN20 sparst du 20%!

So läuft die Nischenseiten-Challenge

Die Nischenseiten-Challenge ist sehr gut angelaufen.

Ich habe mittlerweile mehr als 100 Zugänge für Teilnehmer herausgegeben und die meisten davon veröffentlichen fleißig ihre Wochenreports.

Mehr als 60 veröffentlichen diese hier auf der Seite Teilnehmer-Reports. Teilweise sehr ausführlich mit vielen interessanten Einblicken.

Über 40 externe Reports habe ich mittlerweile auf dieser Seite zusammengefasst. Ich update diese Liste regelmäßig.

Mich freut die große Resonanz und das Engagement der Teilnehmer und deshalb freue ich mich auch sehr auf die kommenden Wochen.

Und dass die Aktion zudem viele andere Menschen interessiert, sieht man an den Zugriffszahlen. In den rund 2 Wochen seit dem Start der Challenge wurde Nischenseiten-Guide.de von mehr als 10.000 Personen besucht, die rund 40.000 Seiten aufgerufen haben.

So kann es weitergehen. :-)

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNGAmazon Affiliate WordPress Plugin
Mein Lieblings-Amazon-Affiliate-Plugin - Mit dem Code SIN20 sparst du 20%!

5 Kommentare “Nischenseiten-Challenge Woche 2 – Arbeiten, Erkenntnisse und Pläne”

  1. Hallo Peer, ich verfolge deine Blog aufmerksam und habe mich ebenfalls an eine dieser sogenannten Nischenseiten gemach. Ich, als blutiger Anfänger auf diesem Gebiet wollte ebenfalls mein Glück versuchen. Das Grundgerüst meiner Seite steht im großen und ganzen. Es werde diese Woche Bilder und und erste Contents hinzugefügt. Ich lese in deinem Artikel der zweiten Woche, dass Du das Datum der jeweiligen Beiträge entfernt hast.
    Ich habe nun schon ein wenig gegooglet und wie bereits erwähnt, bin ich Anfänger auf diesem Gebiet aber kannst Du mir verraten in welcher .php ich welchen Bereich entfernen muss damit das Datum und Uhrzeit dauerhaft bei allen Beiträgen verschwindet ?
    Im übrigen danke ich euch für eure Ideen. Auf diesem Gebiet herrscht quasi Goldgräberstimmung. Macht unbedingt weiter so.
    MfG Denny

    1. Ich habe es per CSS ausgeblendet.

      .entry-meta .date, .comment-metadata time {
      display: none;
      }

      Man kann es natürlich auch direkt im Code entfernen, aber CSS ist da schneller und einfacher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.