Optimierung und Rückblicke – Nischenseiten-Challenge 2016 Woche 11

Optimierung und Rückblicke - Nischenseiten-Challenge 2016 Woche 11Das Ende der Nischenseiten-Challenge kommt langsam in Sichtweite.

3 Wochen sind es noch, bis die Ziellinie erreicht ist und langsam wird es spannend.

Was ich diese Woche vorhabe und wie sich meine Nischenwebsite entwickelt, erfahrt ihr im Folgenden.

Es geht auf das Ende zu

BacklinksellerWERBUNG

Im Vorfeld der Nischenseiten-Challenge denke ich immer wie viel Zeit ich habe und wie ewig lang diese Aktion wird. Doch dann merke ich irgendwann, dass es nun nur noch ein paar Wochen sind und ich noch gar nichts mit meiner Nischenwebsite verdient habe.

An genau diesem Punkt stehe ich auch heute wieder. 3 Wochen läuft die Challenge noch und meine Nischenwebsite entwickelt sich sehr gut. Die Besucherzahlen sind durch bessere Rankings wieder deutlich angestiegen und insgesamt bin ich sehr zuversichtlich, dass sich die Nische gelohnt hat.

Dennoch gibt es noch keine Einnahmen, da ich mit dem Einbau von Affiliatelinks erst in der vorherigen Woche begonnen habe. Bei meinem Zeitplan kommt die Monetarisierung eben erst immer recht spät, weshalb andere Teilnehmer am Ende der Challenge oft mehr eingenommen haben.

Mir ist es aber wichtiger nachvollziehbar Schritt für Schritt den Aufbau einer Nischenwebsite zu zeigen und nicht einfach so schnell es geht durchzupreschen. Zudem ist es nach meiner Erfahrung so, dass der Traffic von Google erst nach 3-6 Monaten so richtig gut wird und dann natürlich auch erst gute Einnahmen möglich sind.

Bei meinen bisherigen Nischenwebsites war es jedenfalls so und deshalb mache ich mir mittelfristig auch keine Sorgen. Zudem werde ich über die Entwicklung meiner Nischenwebsite auch nach dem Ende der Challenge regelmäßig berichten.

In dieser Woche kümmere ich mich auf jeden Fall weiter um die Monetarisierung meiner Nischenwebsite. Das bedeutet, dass ich weitere Partnerprogramme einbauen werde.

Zudem werde ich neue Inhalte erstellen und natürlich auch der Suchmaschinenoptimierung und dem Social Media Marketing etwas Aufmerksamkeit widmen.

Rückblicke

Einen sehr interessanten Rückblick hat Martin von tagseoblog.de veröffentlicht. Vor zwei Jahren hat er an der Nischenseiten-Challenge teilgenommen und eine tolle Website über Lichtmikroskope erstellt.

In seinem Artikel blickt er nun auf die Entwicklung seiner Nischenwebsite zurück und analysiert, ob sich diese gelohnt hat. Rund 6.000 Euro hat er damit in 2 Jahren eingenommen und das, obwohl er in den letzten 12 Monaten kaum etwas daran gemacht hat. Das ist das Schöne an Nischenwebsites.

Und da er gerade wieder an einer Nischenwebsite bastelt, gehe ich davon aus, dass er damit auch zufrieden ist.

Auf code-baeckerei.de ist mal wieder ein Rückblick zur aktuellen Challenge erschienen Darin blickt Yannic auf ein paar Wochen zurück und schildert, was er gemacht hat. Zudem geht er darauf ein, was er in den letzten Wochen der Challenge noch vorhat.

Ein interessantes Projekt ist unter plids.com zu finden. Es ist eine Suchmaschinen, die aber anders funktioniert. Hier kann man Suchergebnisse bewerten und sogar Kommentare abgeben. Auch Statistiken kann man sich anschauen.

Sucht man nach „nsc 2016“ findet man meine Artikel, aber auch Teilnehmer-Sites. Interessant, aber ob das auch was für die Zukunft ist, ist die Frage.

Was ihr in dieser Woche machen solltet

Es geht an den Endspurt. Deshalb solltet ihr jetzt nicht nachlassen, sondern für die letzten Wochen der Challenge nochmal richtig aktiv werden.

Neue Inhalte, Monetarisierung, Backlinks und andere Maßnahmen sollten durchgeführt werden, um die Nischenwebsite nochmal zu pushen.

WERBUNGBacklinkseller
Backlinkaufbau leicht gemacht

Fragen oder Probleme?

Wenn es Fragen oder Probleme gibt, so könnt ihr euch per Formular auf dieser Seite einfach an mich wenden. Ich werde diese dann möglichst zeitnah hier im Blog beantworten, so dass auch andere Teilnehmer etwas davon haben.

Natürlich könnt ihr euch auch im Teilnehmer-Forum umhören, ob euch jemand helfen kann. Allerdings müsst ihr dafür angemeldet sein.

So geht es weiter

Ich mache mich nun wieder an meine Nischenwebsite und versuche diese weiter zu optimieren und erste Einnahmen zu erzielen.

Über meine Erfahrungen und Ergebnisse berichte ich dann wieder in einer Woche.

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNGAmazon Affiliate WordPress Plugin
Mein Lieblings-Amazon-Affiliate-Plugin - Mit dem Code SIN20 sparst du 20%!

5 Kommentare “Optimierung und Rückblicke – Nischenseiten-Challenge 2016 Woche 11”

  1. Ich selbst halte gar nichts vom Link-Kauf, wie es auf der von Valerij vorgestellten und offerierten Seite geschieht. Spätestens wenn Google diese Seite als „Link-Verkaufsseite“ erkennt, glaube ich, ist die Abstrafung von Google für die verlinkte Seite gesichert. Diese Links werden wirklich nicht gerne gesehen und sind, soweit ich mich erinnere, beispielsweise in den Google Webmastertools ausdrücklich verboten und der Google-Penguin-Filter ist in diesem Punkt mittlerweile sehr gnadenlos, wenn ich mir die bisherigen Berichte von Peer und anderen Mitstreitern hier anschaue und zusammenfasse.

  2. Ich bin total gespannt, wie sich die Rankings der einzelnen Teilnehmer weiterhin verändern. Dir, lieber Peer weiterhin viel Erfolg. Du machst einen sehr guten Job!
    Besten Gruß
    Phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.