Rankings, Traffic und Einnahmen – NSC-Rundschau #07

Die Nischenseiten-Challenge ist für mich nun auf die Zielgerade eingebogen.

Mit dem Start der 9.Woche hat für mich die dritte Phase begonnen und nun wird es richtig spannend. Bei vielen anderen Teilnehmern werden die kommenden Wochen nun ebenfalls entscheidend werden.

In dieser Rundschau geht es um erste Erfolge und ich stelle wieder ein paar Teilnehmer-Reports vor.

Rankings, Traffic und keine Einnahmen?

Amazon Affiliate WordPress Plugin - Produktboxen + Bestseller-Listen für Blogs und NischenseitenWERBUNG

In der aktuellen neunten Woche der Nischenseiten-Challenge beginne ich mit der Monetarisierung meiner Nischenwebsite.

Das ist eigentlich noch ein wenig zu früh, da die Besucherzahlen zwar wachsen, aber noch nicht ganz auf dem Niveau sind, wie ich sie gern hätte.

Traffic Nischenwebsite

Immerhin 49 Besucher kamen letzte Woche von Google auf meine Nischenwebsite. Gestern waren es allein 18. Das zeigt, dass die Entwicklung weiter nach oben zeigt.

Dennoch bin ich mit der Entwicklung sehr zufrieden, habe ich doch mittlerweile eine Menge guter Longtail-Rankings, wie der folgende Screenshot aus SEOlytics zeigt:

Rankings Nischenwebsite

Besonders interessant ist, dass ich bei „bautrockner“ auf Position 18 liege. Das ist eine gute Entwicklung für dieses Hauptkeyword. Bis zum Ende der Challenge werde ich da hoffentlich in den Top 10 sein.

Registrierte Teilnehmer an der Nischenseiten-Challenge können SEOlytics übrigens in der PRO-Version 3 Monate kostenlos und unverbindlich nutzen. Zum Angebot.

Monetarisierung
In dieser Woche beginne ich nun damit Geld zu verdienen.

Das betrifft z.B. Bestseller-Listen, die ich direkt aus Amazon auslese oder auch eine Übersicht der beliebtesten Bautrockner.

Des Weiteren werde ich einzelne Produkte vorstellen und dafür ein Review-Plugin nutzen, welches ich schon bei anderen Nischensites im Einsatz hatte.

Ob ich AdSense einsetzen werde, weiß ich noch nicht. Die Klickpreise waren sehr gut (ein Grund warum ich diese Nische gewählt habe), aber ich will nicht, dass Leser meiner Blogs aus Sympathie zu mir darauf klicken. Das kann für Ärger mit Google sorgen.

Deshalb werde ich wohl erstmal primär auf Amazon setzen.

Mehr Infos findet ihr in meinem Wochenreport.

Meine Gegner

Bei meinen Gegnern geht es ebenfalls in die heiße Phase.

So hat sich Ben schon Sorgen gemacht, ob seine Nischenwebsite überhaupt erfolgreich werden wird. Er füllt sich auch ein wenig verfolgt, weil es viele nicht so hochwertige Backlinks gibt, mit denen Konkurrenten ihm wohl schaden wollen.

Dennoch konnte er mit Amazon erste Einnahmen erzielen, was doch Mut macht.

Daniel kümmert sich derweil um neue Inhalte, um die Reichweite insgesamt zu erhöhen. In seinem Wochenbeitrag schildert er seine Vorgehensweise.

Teilnehmer-Reports

  • Überarbeitete Startseite – Der schlechteste Textbroker Text aller Zeiten
    Alexander berichtet in seinem Wochenreport über seinen Test mit Textbroker. Dabei hat er keine guten Erfahrungen gemacht, da der Text sehr schlecht war.

    Ich habe bereits Textbroker genutzt und deutlich bessere Erfahrungen gesammelt. Man muss die Autoren gut briefen und mindesten 4 Sterne Qualität anfordern.

  • Osterferien und erster Backlink
    Die letzten beiden Wochen lässt Klaus in seinem Beitrag Revue passieren. Durch Ostern kam er zwar nicht zu so viel, wie sonst, aber er hat bei Fotolia 2 Fotos für die bessere Gestaltung seiner Nischensite gekauft.

    Zudem hat er für neue Inhalte recherchiert und die Ladezeit seiner Website ein wenig optimiert.

  • Rankings runter, Besucher rauf
    Eine interessante Entwicklung konnte Lukas auf seiner Site feststellen. Laut SEOlytics sind die Rankings ein wenig gesunken, aber der Traffic insgesamt gestiegen.

    Das hört sich wie ein Widerspruch an, aber hier muss man sicher genauer hinschauen. Zum einen werden nicht alle Keywords getrackt und zum anderen sollte man prüfen, wie viele Leute wirklich von Google kamen und wie viel z.B. von hier.

    Positiv sehen auf jeden Fall die Einnahmen aus.

  • Neue Motivation und einige Highlights
    Die Rankings der Nischenwebsite von Ingrid entwickeln sich positiv und erste Einnahmen wurden auch erzielt.

    Das sorgt für eine große Motivation und so sieht die Zukunft dieser Nischenwebsite sehr gut aus.

    Nur über die Organisation macht sie sich so ihre Gedanken. Auch die Auswertung von AdSense und Amazon macht ihr zu schaffen.

  • Das Warten… Die Nischenseite muss weiter reifen!
    David ist eher damit beschäftigt seine Site reifen zu lassen. Geduld gehört dazu, wie ich schon letzte Woche erläutert habe.

    Doch er hat sich um andere Dinge gekümmert, wie z.B. Backups, Updates und Planungen für die Zukunft.

WERBUNGBacklinkseller
Backlinkaufbau leicht gemacht

Die beste Nischenwebsite?

Eine interessante Idee hat Samuel, der ebenfalls an der Challenge teilnimmt.

Er möchte eine Wahl zur besten Nischenwebsite starten und hat in seinem Artikel auch schon mal geschildert, worauf es ihm vor allem ankommt.

Dazu muss ich sagen, dass es sicher sehr unterschiedliche Meinungen dazu gibt, was eine gute Nischenwebsite ausmacht. Ich stimme nicht mit allen Aussagen von Samuel überein. Aber das ist völlig Okay.

Bis zum 18. Mai könnt ihr an der Aktion teilnehmen, euren Beitrag verfassen und eure 3 Lieblings-Nischensites der diesjährigen Challenge wählen.

Mal schauen, was dabei so herauskommt.

Fazit

Es liegt eine interessante Woche hinter uns, aber es wird sicherlich noch spannender in den letzten 5 Wochen der Challenge.

Viele Teilnehmer konnten bereits erste Einnahmen erzielen und die Entwicklung sieht insgesamt positiv aus.

Mal schauen wer noch so richtig zulegen kann.

Teile diesen Beitrag
(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter.)
WERBUNGAmazon Affiliate WordPress Plugin
Mein Lieblings-Amazon-Affiliate-Plugin - Mit dem Code SIN20 sparst du 20%!

2 Kommentare “Rankings, Traffic und Einnahmen – NSC-Rundschau #07”

  1. Danke, dass du meinen Bericht in die Rundschau aufgenommen hast!
    Meine Besucherangaben beziehen sich allerdings immer ausschließlich auf den Traffic von Google, alles andere ist für mich ja eigentlich völlig uninteressant.
    Seit heute scheinen sich die Rankings auch wieder leicht zu erholen, ich habe gestern Abend gesehen, dass ein relativ hoch bewerteter Kommentar-Backlink den ich ganz zu Anfang gesetzt hatte vor einiger Zeit gelöscht wurde, es könnte eventuell auch damit zusammengehangen haben.

  2. Hi Peer, die Seite sieht wie immer super aus! … Sag mal, wie heißt dieses „Bestseller-Plugin“, das Du auf Deinen Nischenseiten nutzt und kann man es aus der WP-Plugin-Datenbank herunterladen??? lg

Schreibe einen Kommentar zu Leszek Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.